„Bauer sucht Frau“: Sensation im großen Finale – Rainer besucht seine Saskia, was er dann tut, macht sogar Inka Bause fassungslos

Sensation bei „Bauer sucht Frau“: Hat Rainer seine Frau gefunden?
Sensation bei „Bauer sucht Frau“: Hat Rainer seine Frau gefunden?
Foto: TVNOW / Kai Waldmann

Bauer sucht Frau“ geht in die letzte Folge. Für Bauer Rainer und seine Saskia stehen noch einige aufregende Tage vor der Tür. Was Saskia noch nicht weiß, einige Wochen später wird Rainer sie nochmal so richtig überraschen.

Bauer sucht Frau“: Romantischer Ausflug in Australien

Die beiden machen einen romantischen Ausflug in ein australisches Weingut. Dann wird Rainer auf einmal ein bisschen nervös. „Ich bin so glücklich mit dir und ich würde gerne wissen, ob du meine Freundin sein möchtest“, fragt der Landwirt seine Saskia. Saskia reagiert ein wenig verwundert: „Yes, of course. Ich dachte ich wäre schon dein Girlfriend.“

Ganz Gentlemen-like wollte Rainer lieber erst fragen. Jetzt sind die beiden also offiziell ein Paar. „Das ist ja wie in so einem Film. Ich dachte ich fliege nach Australien und mal sehen was kommt. Dann kommt ein Knaller nach dem nächsten, wie in so einem Hollywoodfilm“, erzählt Saskia fröhlich. Auch Rainer ist überglücklich, dass er die Liebe in Saskia gefunden hat.

Bauer Rainer und Saskia kommen sich immer näher

Rainer möchte am liebsten, dass Saskia zu ihm nach Australien auswandert. Beim Känguru, Koala und Wombats streicheln kommen die beiden sich nochmal näher. Danach gehen die beiden noch zusammen bummeln und kaufen direkt noch eine Bank und eine Lampe für die Terrasse. Eine bessere Frau könne er sich nicht wünschen, sagt Rainer strahlend. Er habe sofort Herzrasen gehabt, als er Saskia das erste Mal sah.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Bauer sucht Frau“- Star zeigt sich „nackt“: Das ist ihre Botschaft

„Bauer sucht Frau“ bei RTL: Dieses Detail wird nicht im TV verraten

• Top-News des Tages:

„The Masked Singer“ auf Prosieben: Astronaut enthüllt! Dieser Hinweis hat ihn verraten

„Immer wieder sonntags“ (ARD): Seltsamer Zwischenfall in der Show – „Andy, wir sind in einer Live-Sendung!“

-------------------------------------

Aber irgendwann muss auch Saskia wieder nach Hause nach Dortmund. Die beiden sehen sich mehrere Wochen nicht. Rainer kann es nicht abwarten, Saskia endlich wieder zu sehen. Er besucht sie und reist 15000 Kilometer von Australien nach Deutschland. Saskia hat er aber nichts erzählt. Nur ihre Tochter weiß von dem Überraschungsbesuch. Zusammen mit Rainer hat sie alles geplant.

Gibt es bald eine Hochzeit bei „Bauer sucht Frau“?

„Ich habe noch nie so mit einer Frau gesprochen wie mit Saskia“, erzählt Rainer Moderatorin Inka Bause begeistert. Schlaflose Nächte hatte er sogar. Für Rainer steht fest: Er will Saskia heiraten und ihr einen Antrag machen. Da ist selbst Inka Bause überrascht. Damit hat wohl niemand gerechnet.

Vor dem Antrag ist Rainer ganz schön nervös. Als sie sich wiedersehen, sind beide überglücklich. „Wie kommst du denn jetzt hier hin?“, fragt Saskia den Landwirt ungläubig. Dann traut Rainer sich, geht auf die Knie und fragt Saskia, ob sie ihn heiraten will. „Ja bitte, natürlich!“, antwortet sie überglücklich. Dann steht demnächst also die nächste „Bauer sucht Frau“-Hochzeit an. (lmd)

 
 

EURE FAVORITEN