„Bauer sucht Frau“: DAS denkt Inka Bause hinter den Kulissen über die Kandidaten

Inka Bause denkt sich manchmal ihren Teil, wenn „Bauer sucht Frau“- Kandidaten ihre Partner-Entscheidung verkünden.
Inka Bause denkt sich manchmal ihren Teil, wenn „Bauer sucht Frau“- Kandidaten ihre Partner-Entscheidung verkünden.
Foto: TVNOW / Edmund Moehrle

Inka Bause ist das Gesicht der RTL-Kuppelsendung: „Bauer sucht Frau.“ Immer wieder sieht sie verliebten Landwirten bei ihrem Entscheidungsprozess in der RTL-Show zu.

Die Moderatorin führt schon seit 14-Jahren durch das bekannte Format des Senders und hat schon einiges aus dem Liebesleben der Landwirte aus nächster Nähe mitbekommen.

Nun verrät sie ganz exklusiv, was sie sich manchmal nach der Entscheidung der Bauern hinter den Kulissen denkt. Für die 50-jährige Moderatorin ist nämlich nicht jede Liebesentscheidung nachvollziehbar.

Bauer sucht Frau“ bei RTL: Moderatorin Inka Bause plaudert aus dem Nähkästchen

„Man hat immer auf den Lippen: Oah, wieso hast du nicht die andere Frau genommen?“, so die Moderatorin im Interview mit „Promiflash.de.“

„Nur, weil die so ruhig ist, heißt das nicht, dass die nicht die bessere Frau für dich wäre“, erklärt Inka Bause ihre Meinung weiter.

Hat sich die 50-Jährige also schon einmal tatkräftig in den Entscheidungsprozess der Kandidaten eingemischt? Das dementiert Inka Bause. Weder sie, noch RTL würden sich hinsichtlich der Kandidaten-Auswahl der Landwirte einmischen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Bauer sucht Frau“ bei RTL: Dieses Detail wird nicht im TV verraten +++

+++ „Bauer sucht Frau“ (RTL): Landwirt sucht Frau mit High Heels für seinen Hof – aber das ist nicht das einzige Kriterium +++

• Top-News des Tages:

+++ GZSZ: Star will zurück in die RTL-Serie – doch es gibt ein massives Problem +++

-------------------------------------

„Wir halten uns raus, wir haben uns rauszuhalten“

„Wir halten uns raus, wir haben uns rauszuhalten. Ich möchte auch nicht, dass sich einer bei mir einmischt und mir Ratschläge gibt. Das sind alles erwachsene Leute und sie sollen machen, was sie wollen“, erklärt die Moderatorin.

Trotzdem falle es ihr manchmal schwer, die Entscheidungen der Landwirte bis ins kleinste Detail nachzuvollziehen.

--------------------

Das ist „Bauer sucht Frau“:

  • „Bauer sucht Frau“ ist eine Doku-Soap des Senders RTL
  • Die Show läuft seit 2005
  • Moderiert wird „Bauer sucht Frau“ von Inka Bause

--------------------

„Bauer sucht Frau“- Moderation ist nicht nur einfach

Im Interview mit unserer Redaktion hat Inka Bause außerdem zugeben, dass ihr die Moderation der Sendung auch in anderer Hinsicht manchmal schwerfällt.

Die Alliterationen, für die die Sendung bekannt ist, machen Inka Bause nämlich immer wieder zu schaffen. Die Alliterationen (Zwei aufeinanderfolgende Worte mit demselben Anfangslaut) fehlerfrei in die Kamera zu sprechen, sei nämlich gar nicht so leicht, wie Inka Bause erzählt.

„Man verspricht sich auch bei den Moderationen andauernd“

„Man verspricht sich auch bei den Moderationen andauernd. Das wird nämlich immer unterschätzt. Das ist wie eine Opernsängerin, die Schlager singen soll. Es klingt meistens fürchterlich. Man muss einfach respektieren, dass alles Handwerk bedeutet.“

++„Bauer sucht Frau“: Inka Bause – DAS zu sagen, fällt ihr sehr schwer++

„Bauer sucht Frau International“ läuft immer montags um 20.15 Uhr bei RTL. Außerdem kannst du dir die neuen Folgen bei TV NOW anschauen. (mj)

 
 

EURE FAVORITEN