Bachelorette (RTL): DIESER Kandidat sorgt direkt für einen Eklat

„Bachelorette“ Gerda Lewis verteilt die ersten Rosen.
„Bachelorette“ Gerda Lewis verteilt die ersten Rosen.
Foto: TV NOW

Jawoll, die Bachelorette ist gestartet. Eine Frau, zwanzig mehr oder eher minder kognitiv-begabte Männer. Das verspricht Spaß. Und schon die erste Folge, sollte das Versprechen mehr als rechtfertigen. Die „Bachelorette“ 2019 wird groß. Ehrenwort!

Beispiel gefällig? Ein muskelbeladener Mensch namens Yannic hat die glorreiche Aufgabe, sich selbst zu beschreiben. Und worüber spricht man natürlich als allererstes bei der gelungenen Selbstbeschreibung? Richtig, über den Penis. Vielleicht ja auch ne Idee, fürs nächste Bewerbungsgespräch... Wie auch immer. Auf jeden Fall haben wir nun erfahren, dass der Penis von Bachelorette-Kandidat Yannic seinen eigenen Kopf hat. "Es gibt Mädchen, die finde ich vom Aussehen hübsch, aber mein Schwanz findet die nicht gut!"

Bachelorette: Nach sieben Kandidaten will Gerda Lewis schon das Handtuch werfen

Aha, so ein widerspenstiges kleines Ding aber auch. Nun gut, solche Aussagen lassen erahnen, warum Bachelorette Gerda Lewis schon nach dem Einzug von sieben Männern in die Traumvilla in Griechenland ("Das Land der schönen Frauen. Und der Oliven", wir sparen uns mal den Zitatgeber, es könnte aber auch jeder sein), das Handtuch werfen will.

"Wir brechen ab", ruft sie den schon anwesenden Herren der Schöpfung zu. Zum Glück nur zum Spaß, schließlich war zu dem Zeitpunkt Yannic noch gar nicht im Haus angelangt. Und der muss Gerda ja noch berichten, was solch sympathischer Muskelmann so beruflich macht. Spoiler: Er entwirft Raketen oder Spaceshuttles. Es bleibt nur zu hoffen, dass die nicht über die Modellgröße hinausgehen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Bachelorette“ bei RTL: Nacktvideo von Gerda Lewis aufgetaucht

Bachelorette aus Essen: DAS macht Jessica Paszka aus Essen heute

„Bachelorette“ 2019 bei RTL: Das ist Gerda Lewis

„Bachelorette“ bei RTL: Das wurde aus dem Gewinnerpärchen

-------------------------------------

Es wird noch unangehmer

Wenn du jetzt aber denkst, dass das schon genug an Peinlichkeiten wäre. Ach bitte. Beim ersten Treffen zeigte sich Yannic gleich von seiner allerbesten Seite. Sein Kommentar zur neuen Bachelorette: "Kann man machen!" Ja, das hat er ihr wirklich gesagt. Man muss den Mann einfach lieben.

------------------------------

Drei Fragen an die Bachelorette:

  • Welche Eigenschaften magst du bei einem Mann?
  • „Ich mag es, wenn ein Mann selbstbewusst ist, wenn er weiß, was er im Leben möchte und gleichzeitig sich selbst nicht zu ernst nimmt und für jeden Spaß und jedes Abenteuer zu haben ist.“
  • Was geht gar nicht?
  • „Machogehabe oder Oberflächlichkeit. Man sollte immer den Charakter eines Menschen kennenlernen und nicht seinen Fokus auf das Optische verlagern.“
  • Sex beim ersten Date: No-Go oder völlig Ok?
  • „Jeder wie er mag. Für mich wäre das nichts. Um mit jemandem zu schlafen, brauche ich eine Beziehung und Gefühle zu dem Menschen.“

Da verkommt es fast zur Randnotiz, dass Kandidat und Content Creator (Influencer klingt ja wie ne Krankheit) Sebastian Mansla schon mal mit der besten Freundin von Bachelorette Gerda Lewis was hatte. Einer gewissen Dame namens Doreen Petrova. Ein Eklat in der ersten Folge. Hurra. Aber seien wir ehrlich, der ist lange nicht so lustig wie Yannic.

Bachelorette 2019 steht fest – und sie ist keine Unbekannte...

Nun gut, der nette junge Mann durfte dann ja auch direkt gehen. Man spielt schließlich nicht mit den Ex-Geliebten der BFF. nach der Folge sagte Sebastian nur trocken: „Ja Leute, leider hat es für mich nicht gereicht. So spielt das Leben.“ Immerhin nimmt er es sportlich. Das haben wir ja auch schon ganz anders gesehen.

Er geht nicht alleine. Mit ihm gehen der Mann, der es für eine gute Idee hielt, nach dem ersten Hallo von seiner sechsjährigen Tochter zu sprechen und sein Kollege, der einfach gar nicht mit der Bachelorette gesprochen hat. Sein Motto zappeln lassen ging nach hinten los.

Blöd für die Zuschauer, blöd für RTL (Schließlich hatte der selbsternannte Content Creator Sebastian die meisten Follower auf Instagram), gut für Nadine-Klein-Ex Alexander Hindersmann. Der darf sich nun Hoffnung auf die Bachelorette machen. Alle guten Dinge sind schließlich zwei.

Die erste Rose bekam übrigens David Taylor aus Erfurt. Es waren seine Augen, so die Bachelorette. Es habe direkt gefunkt.

 
 

EURE FAVORITEN