„Bachelorette“ (RTL): Peinliche Panne im TV – habt ihr DAS gesehen?

Bachelorette: Gerda Lewis - peinlicher TV-Moment.
Bachelorette: Gerda Lewis - peinlicher TV-Moment.
Foto: TVNOW/Arya Shirazi

Das war sie also, die letzte Rose bei „Bachelorette“ Gerda Lewis. Spektakulär war das Finale bei RTL ja nicht unbedingt mit nur einem Anwärter am Ende. Und dass Keno die letzte Rose erhält, war dem Zuschauer ohnehin schon seit geraumer Zeit klar.

Umso spannender dann das große „Bachelorette“-Wiedersehen bei RTL. Da gab es Emotionen, zumindest von Gerda, die zugab, schon öfter den Tränen nahe gewesen zu sein. „Es ist wirklich emotional, das Ganze noch mal zu sehen." Aber die alles entscheidende Frage des Abends war: Sind Gerda und Keno überhaupt noch ein Paar? Und dann war da noch der peinliche Moment gleich zu Beginn der Sendung.

„Bachelorette“: Entscheidende Frage bei Gerda und Keno geklärt

Die Antwort lautet: Ja, sind sie! Immerhin gab Gerda ja schon im Finale zu, sich in Keno verliebt zu haben.

Strahlend zeigten sie sich nun am Mittwochabend auf der Couch bei Frauke Ludowig, erklären vor laufender Kamera: „Ja, wir sind zusammen!“ Bilder kurz nach Drehschluss zeigten: Gerda und Keno verbrachten heimlich die Tage zusammen. „Wir sehen uns nicht so oft. Wir versuchen uns so gut es geht am Wochenende zu sehen“, so Gerda. Auch ein Urlaub sei schon geplant. Es soll nach Amerika gehen.

Ein kleiner Zwischenfall kurz nach dem Outing ließ die Stimmung für einen Moment kippen: Oggy hätte sich lieber Tim als Keno gewünscht. Autsch!

------------------------------------

• Mehr Themen:

Bachelorette: Gerda bietet letzte Rose an – Antwort spricht Bände

„Bachelorette“: Zuschauerin bemerkt brisantes Detail – DAS gab es noch nie

„Bachelorette“: RTL enttäuscht Zuschauer – „Das ist heftig!“

„Bachelorette“: Schock bei der letzten Rose – „Du machst es mir echt schwer...“

-------------------------------------

Und auch auf Instagram gibt es das erste offizielle Foto der beiden. Zwar aus dem Finale, aber mit den Worten:

"I fell in love with you. Not for how you look, but for who you are. Ich liebe dich." (Zu Deutsch: "Ich habe mich in dich verliebt. Nicht für dein Aussehen, aber für den, der du bist.")

+++ „Bachelorette“: Diese krasse Entscheidung trifft Gerda Lewis nach dem Finale +++

Peinlicher Moment im TV: Gerda Lewis zeigt fast alles

Neben dem Liebes-Outing gab es für die Zuschauer aber noch etwas anderes zu sehen. Nein, nicht das All-Over-Kaminrot-Outfit von Oggy, sondern der vermeintliche Po-Blitzer von Gerda gleich zu Beginn der RTL-Sendung. Als diese nämlich Witzbold Harald begrüßen will, rutscht doch glatt das kurze Röckchen etwas höher. Ups!

So geht es Tim nach „Bachelorette“-Abbruch

Achja, und dann war da ja noch das erste Zusammentreffen zwischen Gerda und Tim. Derjenige, der Gerda kurz vor dem Finale einen Korb gegeben hatte. Und was macht Tim? Würdigte Gerda zunächst keines Blickes, sondern kümmerte sich erst mal um die anderen Kandidaten. Die Abfuhr hat gesessen! Immerhin, irgendwann sprachen sie dann doch noch kurz, begrüßten sich mit den Worten: „Schön, dich zu sehen.“ Ehrlich wirkte das aber nicht.

Gerdas Herz gehörte längst Keno

„Es war eine sehr emotionale Zeit für mich. Es war ein Märchen, aber es war nicht das, was ich mir erhofft hatte“, erklärte Tim. Beim Dreamdate habe er gemerkt, dass Gerdas Herz nicht ganz da war. Und er sollte Recht behalten. Ihr Herz gehörte längst Keno.

Obwohl Gerda gestehen musste, dass die Möglichkeit durchaus bestanden hätte, ihm die finale Rose zu geben. Ähm ja… das lassen wir jetzt mal so stehen.

---------------------

Die Bachelorette-Gewinner:

  • Monica Ivancan wählte Mark Quinkenstein
  • Anna Hofbauer wählte Marvin Albrecht
  • Alisa persch wählte Patrick Cuninka
  • Jessica Paszka wählte David Friedrich
  • Nadine Klein wählte Alexander Hindersmann
  • Gerda Lewis wählte Keno Rüst

-------------------

+++ „Bachelorette“: Ärger um Kandidaten – RTL-Zuschauer erheben diesen bösen Vorwurf +++

Nur noch ein weiteres „Bachelor“-Paar glücklich

In der Reihe der vielen „Bachelor“- oder „Bachelorette“-Paare können sich Gerda und Keno nun wirklich nicht einreihen. Lediglich ein Pärchen hat es geschafft, auch nach TV-Schluss noch glücklich zusammen zu bleiben.

Andrej Mangold und Jennifer Lange leben mittlerweile sogar zusammen und bekunden immer noch öffentlich ihre Zuneigung füreinander auf ihren Social-Media-Kanälen.

 
 

EURE FAVORITEN