„Bachelorette“: Zuschauerin bemerkt brisantes Detail – DAS gab es noch nie

„Die Bachelorette“: Gerda Lewis laufen die Männer weg.
„Die Bachelorette“: Gerda Lewis laufen die Männer weg.
Foto: TV NOW

Nur noch zwei Folgen, dann ist die diesjährige Staffel der „Bachelorette“ leider schon wieder vorbei. Und Gerda Lewis hat - mit ganz viel Glück - ihre große Liebe gefunden. Nur noch drei Männer (Keno, Tim und Marco) kämpfen aktuell um die Kölner Blondine. Alle anderen mussten bereits gehen, oder haben freiwillig das Handtuch geschmissen.

+++ „Bachelorette“: Diese Szene zeigt – SO trickst RTL die Zuschauer aus +++

Bachelorette 2019: Laufen Gerda Lewis die Männer weg?

Insgesamt haben schon vier Männer Bachelorette Gerda Lewis freiwillig den Rücken gekehrt: Fabio, Mudi, Alex und Florian. Das wirft Fragen auf, dachte sich eine RTL-Zuschauerin. Auf dem Instagram-Kanal der Bachelorette stellt sie dann einfach mal ganz direkt die Frage: „Sind jemals bei einer Staffel so viele Männer von sich aus gegangen wie bei dieser?“

Die Antwort: Nein. Es sind noch nie so viele Männer wie dieses Jahr freiwillig aus dem TV-Format ausgestiegen.

Bachelorette: Keno, Tim und Marco kämpfen um die große Liebe

Kein Problem für Gerda. Sie antwortet dem aufmerksamen Fan: „Mag sein, aber es waren alle, die ich so oder so heim geschickt hätte (außer Fabio)“. Auch als in der aktuellsten Folge Österreicher Florian das Handtuch warf, schoss Gerda nach und machte ihm klar: „Ich hätte dir heute auch keine Rose gegeben.“

Gegenüber RTL begründet Gerda das wie folgt: „Beim Date sind wir uns nicht näher gekommen, sondern haben uns eher distanziert und jetzt wollte er sagen, dass er geht, bevor er einen Korb bekommt. Jetzt sieht es so aus, als ob er nicht möchte.“

--------------------------------

Mehr zu „Bachelorette“

„Bachelorette“: Zuschauerin bemerkt heftiges Detail – Antwort von RTL schockiert

„Bachelorette“: RTL enttäuscht Zuschauer – „Das ist heftig!“

--------------------------------

Die Dreamdates stehen an

Die drei verbliebenen Rosenkavaliere fliegen nun mit Gerda auf die Seychellen. Dort stehen die Dreamdates - inklusive Übernachtung - an. Fans stellen sich derweil die Frage, ob RTL den Gewinner schon verraten hat. In einem Trailer haben sie einige Details entdeckt, die eindeutige Hinweise auf den Auserwählten geben. >> Die Details kannst du hier nachlesen.

(bs)

 
 

EURE FAVORITEN