„Bachelorette“ bei RTL: Das wurde aus dem Gewinnerpärchen 2018

Am Ende der fünften „Bachelorette“-Staffel haben sich Nadine Klein und Alex Hindersmann gefunden.
Am Ende der fünften „Bachelorette“-Staffel haben sich Nadine Klein und Alex Hindersmann gefunden.
Foto: MG RTL D

Nach nur wenigen Wochen war zwischen „Bachelorette“ Nadine Klein (33) und Alexander Hindersmann (30) schon Schluss. Das Paar hatte sich am Ende der 5. Staffel der RTL-Show füreinander entschieden.

Rosendame Nadine sah aber wohl dauerhaft keine gemeinsame Zukunft für sich und Alex. Als das Ende der gemeinsamen Zeit schon beschlossene Sache war, änderte sich der Tonfall beim einst so verliebten RTL-Paar.

Bachelorette“-Paar 2018 trennt sich schon Ende November

Anfang November 2018 gab das Paar die Trennung bekannt. Schon davor gab es viele Gerüchte zum Liebesaus des „Bachelorette“-Paares.

Auch auf offiziellen Veranstaltungen wirkte das Paar in unbemerkten Momenten nicht mehr so verliebt, wie es sich viele Fans der Sendung möglicherweise gewünscht haben.

Unklar blieb, ob die Beziehung des Paares ohnehin nur gespielt war oder sich einfach in eine unschöne Richtung entwickelt hat. Für Zweiteres sprechen die brisanten Äußerungen von Alex Hindersmann.

----------------------------------------

Mehr Themen:

„Bachelorette“ bei RTL: Gerda Lewis – sexy Nacktvideo aufgetaucht

Ex-„Bachelor“-Kandidatin Angelina Heger (27) – jetzt hat sie sich diesen „Bachelor“-Star geangelt

Top-News des Tages:

Im Urlaub: Touristen speisen im Restaurant – beim Blick auf die Rechnung trauen sie ihren Augen nicht

----------------------------------------

„Für Nadine war das leider keine ausreichende Basis für eine Beziehung

In der offiziellen Erklärung bedauerte Alexander Hindersmann die Trennung noch. Darauf lässt auch sein trauriger Gesichtsausdruck auf dem Foto schließen. Dazu schrieb er auch Worte, die auf den konkreten Trennungsgrund hindeuten.

„Wir haben in den letzten Tagen und Wochen, im richtigen Leben gemerkt, dass wir in vielen Dingen einfach unterschiedlich ticken“, so der eigentliche „Bachelorette“-Gewinner.

„Für Nadine war das leider keine ausreichende Basis für eine Beziehung. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir hierzu auch gar nicht mehr sagen möchten. Wichtig für Euch sollte doch nur sein, dass wir nicht im Streit auseinander gehen. Verzeiht, wenn ihr in den nächsten Tagen mal etwas weniger von mir zu hören bekommt.

Tonalität zwischen dem Ex-Paar wird schärfer

Die Trennung soll also von Nadine ausgegangen sein, trotzdem äußert sich Alex in seinem ersten Statement noch versöhnlich. Man wolle nicht im Streit auseinandergehen.

Doch ein paar Wochen später ändert sich die Tonalität schon sehr.

Feindselige Wort nach Trennung: „Das Karma wird dich irgendwann kriegen und ich freue mich drauf

Auf ein unschönes Ende deutet nämlich der nächste Post von Alexander Hindersmann hin. Er schrieb bei Instagram: „Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen schmeißen. Das Karma wird dich irgendwann kriegen und ich freue mich drauf.

Fans gehen seitdem davon aus, dass Alex diese Worte an Ex-Freundin Nadine richtet. Doch was ist vorgefallen?

Alexander Hindersmann (30) will um „Bachelorette„ kämpfen

Im Gespräch mit RTL rechnet der „Bachelorette“-Gewinner kurz darauf dann weiter mit Nadine Klein ab.

„Ich wollte um sie kämpfen, aber das ist mittlerweile nicht mehr so“, sagt Alex Hindersmann zum Sender. „Das Ding ist für mich durch, das Spiel ist zu Ende. Ich habe das Spiel leider erst verstanden, als es dann beendet war.“ Eine klare Ansage von Alex.

Er klingt, als fühle er sich von Nadine ausgenutzt. Ist da etwas dran?

++„Bachelorette“ bei RTL: Nur eine Kandidatin machte richtig Karriere++

„Es wird einen Tag geben, wo das alles mal rauskommen wird

„Ich will nicht zu viel erzählen“, meint Alex weiter. „Aber sie weiß, was vorgefallen ist. Und es wird einen Tag geben, wo das alles mal rauskommen wird“, so Alex gegenüber dem Sender.

Aktuell ist nicht bekannt, ob der 30 Jährige sich ein Jahr nach dem Ende seiner Beziehung zur „Bachelorette“ wieder in einer neuen Beziehung befindet.

Seit Mai 2019 ist Nadine Klein glücklich mit ihrem Freund Tim zusammen. Im Juli will das Paar zusammen nach Bali reisen. (mj)

 
 

EURE FAVORITEN