Bachelor 2020: RTL bestätigt neuen Rosenkavalier – „Viele Anzeigen wegen Körperverletzung“

Bachelor 2020: Der neue Rosenkavalier ist ein Ex-Knasti
Bachelor 2020: Der neue Rosenkavalier ist ein Ex-Knasti

ER ist der neue Bachelor! Anfang nächsten Jahres geht bereits die zehnte Staffel der RTL-Kuppelshow an den Start. Und die Fans fragen sich: Wer wird 2020 der Hahn im Korb, der sich Rosenkavalier nennen darf? Nun wurde das Geheimnis von RTL gelüftet.

Sebastian Preuss (29) heißt der Gute, der schon bald vor der Kamera als neuer Bachelor steht. Aber wer ist eigentlich der Blondschopf mit dem Muskelbody?

Bachelor 2020: Neuer Rosenkavalier enthüllt - Ex-Knasti

Sebastian Preuss ist Weltmeister-Kickboxer (sportlich, sportlich also), eigentlich Malermeister, kommt aus München und ist 29. Und nicht nur das! Denn der Sportler, der Vorjahres-Bachelor und Basketballer Andrej Mangold sportlich gesehen den Rang ablaufen könnte, saß schon hinter Gittern.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Alarm für Cobra 11 (RTL): Unglaublich, wer der neue Partner von Erdogan Atalay wird

„Bachelorette“ Gerda Lewis: Beste Freundin redet Klartext – „Möchte nicht mehr...“

• Top-Themen:

Oktoberfest: Mann bleibt vor Polizisten stehen – dann wird es widerlich

Flughafen Dortmund: Mann kehrt aus Urlaub zurück – als er sein Auto sieht, platzt er vor Wut: „Selbstjustiz!“

-------------------------------------

„Viele Anzeigen wegen Körperverletzung“

In einem Interview mit der Abendzeitung verriet Sebastian Preuss im vergangenen Jahr: „Ich habe sehr viele Anzeigen wegen Körperverletzung bekommen. Bis ich wegen Wiederholungsgefahr für ein halbes Jahr in Stadelheim gelandet bin. Eine harte Zeit. Ich habe sogar meinen 19. Geburtstag hinter Gittern feiern müssen.“ Ein waschechter Bad Boy mit Waschbrettbrauch also.

Neuer Lebenswandel nach Gefängnis

Ob das den Kandidatinnen gefallen würde? Immerhin: Der Kickboxer hat offenbar aus seinen Fehlern gelernt, habe laut eigenen Aussagen durch den Sport einen Lebenswandel vollzogen. Vom Ex-Insasse zum Bachelor etwa?

+++ „Bachelorette“ (RTL): Peinliche Panne im TV – habt ihr DAS gesehen? +++

Auf Instagram wollte der potenzielle Frauenschwarm vor einigen Wochen noch nichts von siener RTL-Teilnahme wissen: „Ich wollte mich kurz zu Wort melden, denn die Gerüchteküche brodelt. Anscheinend weiß PF mehr als ich, ich kann es mir nicht erklären. Ich bin momentan in keiner Sendung, ich kann es mir alles nicht erklären“, beteuerte er in seiner Story.

RTL bestätigt Teilnahme von Sebastian Preuss

Am Donnerstag folgte dann die offizielle Bestätigung seitens des Senders. Dort heißt es außerdem, dass Sebastian Preuss bereits zwei längere Beziehungen hinter sich hat. „Die Wege haben sich getrennt und ich wäre bereit oder habe Interesse, an einer neuen, an einer großen Liebe.“

+++ „Bachelor in Paradise“ (RTL): Kandidatin konfrontiert IHN mit irren Sex-Plänen – „War ein bisschen scheiße von mir“ +++

Bis zur Ausstrahlung 2020 können sich Fans solange mit dem Ableger „Bachelor in Paradise“ begnügen. Die Sendung läuft ab dem 15. Oktober bei RTL. Mehr dazu hier >>>

(jhe)

 
 

EURE FAVORITEN