Baby trinkt 1,5 Liter Kaffee am Tag – aus einem tragischen Grund

Eltern geben ihrem Baby jeden Tag 1,5 Liter Kaffee zu trinken. (Symbolbild)
Eltern geben ihrem Baby jeden Tag 1,5 Liter Kaffee zu trinken. (Symbolbild)
Foto: imago images / PhotoAlto

Ein Baby aus Indonesien trinkt jeden Tag eineinhalb Liter Kaffee, berichtet der „Mirror“.

Demnach lebt das 14 Monate alte Mädchen mit seiner Familie im Ort Tonro Lima in der indonesischen Provinz West-Sulawesi. Seine Eltern geben dem Baby nur Kaffee zu trinken. Mittlerweile ist das Kind so abhängig davon, dass es ohne das Getränk nicht mehr einschlafen kann.

Baby bekommt vier Mal am Tag Kaffee - das ist der Grund

Die Geschichte hat einen traurigen Hintergrund: Die Eltern des Mädchens können sich keine Milch für das Kind leisten. Denn täglich haben sie nur 20.000 Indonesische Rupiah, das sind umgerechnet schlappe 1,29 Euro.

+++ Baby: 17-Jährige und Freundin suchen Samenspender auf Facebook – jetzt gehen sie in die Geschichte ein +++

Vier Mal am Tag bekommt das Mädchen Indonesischen Kopi Kaffee, der mit Zucker versüßt wird.

-----------------------------------------

Weitere News aus der Welt:

Schule: Lehrer verbieten Kind, im Unterricht zu essen – dann greift es zu einer drastischen Maßnahme

Baby tot: Vater wirft sein Kind in den Fluss – dann macht er etwas Unfassbares

Top-Themen des Tages:

„Schlag den Star“ (Pro7): Teddy schlägt Max Mutzke im ersten Spiel – doch was er dabei tut, entsetzt die Fans

Anne Will: Kritik an Gästeauswahl – ARD-Moderatorin spricht Klartext: „Der Witz ist doch, dass...“

-----------------------------------------

Familie bekommt jetzt Milch

Als indonesische Behörden von dem Fall hörten, wurde es umgehend untersucht. Dabei waren zum Glück noch keine gesundheitlichen Schäden aufgetreten, so der„Mirror“. Es schlafe allerdings nie ohne Koffein ein und sei nachts lange wach, berichten die Eltern.

Gesundheitsorganisationen haben die Familie nun mit Milch versorgt.

Koffein kann Kindern großen Schaden zuführen

Laut dem „National Health Service“ in Großbritannien ist Kaffee für Babys und Kleinkinder nicht geeignet. Koffein kann starke Auswirkungen auf den Körper haben, unter anderem eine erhöhte Herzfrequenz und erhöhter Blutdruck. Es kann auch zu Schlafstörungen und Angstzuständen führen.

Zudem publizierte der „NHS“ eine Studie, die besagt: „Nur ein zuckerhaltiges Getränk am Tag erhöht das Risiko, an einer Herzschwäche und Krebs zu erkranken.“ (cs)

 
 

EURE FAVORITEN