ARD: Wahnsinn! So sah DIESER Kultmoderator mit 18 aus – erkennt ihr ihn?

ARD: Dieser Moderator hat geradezu Kultstatus. Wer kann das nur sein?
ARD: Dieser Moderator hat geradezu Kultstatus. Wer kann das nur sein?
Foto: Facebook/ Kai Pflaume

Huch, den kennen wir doch von irgendwoher?

Wer ist denn wohl dieser junge Bursche im süßen Marineoutfit? Die süße Aufnahme stammt aus den 1980er-Jahren.

Verschmitztes Lächeln, gutmütiger Blick – wer kann das nur sein. Kleiner Tipp: Es handelt sich um einen Kultmoderator der ARD.

In der ARD hat er mehrere Formate moderiert, davor war er lange Zeit als Liebes-Beauftragter bei Sat.1 zu sehen. Wer jetzt immer noch nicht weiß, welcher Prominente hier ein Bild aus Jugendtagen veröffentlicht hat, dem sei geholfen:

Trommelwirbel.... Der ARD-Star auf dem nostalgischen Bild ist tatsächlich Kai Pflaume!

+++ Bei ARD-Talkshow: Als Sido DAS sagt, platzt Günther Jauch der Kragen +++

ARD: Kultmoderator mit 18 - Wahnsinns-Foto aufgetaucht

Und es ist nicht das Einzige, das Kai Pflaume mit seinen Fans teilt! Grund für seinen Post aus alten Zeiten ist ein Besuch in Stralsund gewesen. Dort hatte er von 1985 bis 1987 seine Grundausbildung zum Grundwehrdienst bei der Marine absolviert. Damals war Kai Pflaume 18 Jahre jung. Zwei Jahre später flüchtete er über Budapest in die Bundesrepublik Deutschland.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Tag der Deutschen Einheit: Von der Schlagersängerin zur Moderatorin – hättest du diesen DDR-Star erkannt? +++

+++ Polizeiruf 110 (ARD): Zuschauer entdecken DIESES winzige Detail und freuen sich +++

• Top-News des Tages:

+++ Michael Schumacher: Wirbel um seinen Zustand! Beraterin wird deutlich: „Sehe keine Alternative“ +++

+++ Bei ARD-Talkshow: Als Sido DAS sagt, platzt Günther Jauch der Kragen +++

------------------------------------

Kai Pflaume erinnert sich an alte Zeiten

„Ich war heute, nach wirklich langer Zeit mal wieder in Stralsund und habe dort für ‘Klein gegen Groß‘ gedreht. Diese Gelegenheit habe ich genutzt und ein Foto an genau der Stelle am Rathaus gemacht, wo kurz nach meiner Vereidigung 1985 das Foto links im Bild aufgenommen wurde“, schreibt der einstige „Nur die Liebe zählt“-Moderator zu den Bildern.

Kai Pflaume: Verblüfft über alte Bilder

Und der heute 52-Jährige kann es kaum glauben, sich so in der Kluft zu sehen, die er damals getragen hatte. „Wenn ich heute das Foto von mir mit der weißen Matrosenbluse und -mütze sehe, muss ich immer sehr lachen, da das doch ein bisschen nach Fasching im Kindergarten aussieht, obwohl ich zu der Zeit schon 18 war.“

Seine Fans rasten geradezu aus beim Anblick seines jüngeren Ichs. Sie kommentieren:

  • „Sehr sehr schön!!!!“
  • „Also in Uniform siehst du schon "fesch" aus.“
  • „Sehr schöne Fotos.“
  • „Einen schönen Menschen entstellt nichts.“
  • „Ein schmucker Seemolli.“

Mit „Nur die Liebe zählt“ eroberte er die Herzen der Fans

Seit 2011 ist Kai Pflaume das Gesicht der ARD. Sein erstes Format dort war das „Star Quiz mit Kai Pflaume“, zudem moderiert er die Samstagabendshow „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ sowie „Das ist Spitze!“.

+++ DSDS: Peinlicher Fauxaps! Dieter Bohlen macht DIESEN Patzer beim Casting +++

Die Herzen seiner Fans eroberte Kai Pflaume aber mit der Show „Nur die Liebe zählt“ (erst RTL, später Sat.1), die im Jahr 1993 erstmals auf Sendung ging.

Ein richtiger Charmeur war er damals, kam beim weiblichen Publikum gut an. Offenbar hat Kai Pflaume sich das schon während seiner Zeit bei der Marine zu eigen gemacht.

 
 

EURE FAVORITEN