Amazon überrascht vor dem „Prime Day“ mit Film-Angebot: Über 600 Filme für weniger als einen Euro

Heute gibt es kaum etwas auf der Welt, das der Online-Händler Amazon nicht verkauft. Und es gibt kaum einen Ort auf der Welt, wo das alles nicht zu haben ist. Doch wie wurde das Unternehmen so groß?

Beschreibung anzeigen
  • Amazon macht demnächst wieder mit dem „Prime Day“ Werbung für seinen Abo-Service
  • Im Vorfeld der Werbeaktion bietet der Handelsriese jetzt bereits Streaming-Videos zur günstigen Ausleihe
  • Aber das Angebot hat einen großen Haken

Berlin.  Der Handelsriese Amazon bietet schon seit einiger Zeit freitagabends Filme für 99 Cents zur Streaming-Ausleihe an. Allerdings steht üblicherweise nur ein Dutzend Filme zur Auswahl. Kurz vor dem „Prime Day “ am 16. Juli bietet der Service nun über 600 Filme an. Allerdings gibt es einen Wermutstropfen für Filmfans.

Das Angebot richtet sich ausschließlich an die Mitglieder des kostenpflichtigen Zusatzservice „Amazon Prime“. Der Handelskonzern macht mit dem „Prime Day“ viel Werbung für seinen Abo-Service. Entsprechend finden sich unter den angebotenen Leihtiteln auch Filmhighlights wie „Kingsman: The Golden Circle“, „Star Wars: Die letzten Jedi“ oder „Der König der Löwen“.

Google Home vs. Amazon Echo: Battle der Sprachassistenten

Ausleihe 30 Tage gültig

Die Filme werden in einer Übersichtsliste angezeigt. Sie können bis Sonntag bei Amazon für 99 Cents ausgeliehen werden. Die ausgeliehenen Titel müssen nicht direkt nach der Ausleihen angesehen werden. Die Käufer können sie innerhalb von 30 Tagen starten, danach bleiben ihnen 48 Stunden, um den Film zu schauen. (dahe)

 
 

EURE FAVORITEN