Veröffentlicht inPanorama

Adiletten sind zurück! Endlich bist du damit nicht mehr assi, sondern voll im Trend

imago53228100h~9ff62640-43f4-4e60-a1ee-9e12ac15b751.jpg
Adiletten Foto: imago stock&people
  • Früher prollig, jetzt cool – die Adiletten sind zurück
  • Modelabels wie Chanel bieten Luxus-Latschen an
  • Bei Adidas kann man sich seine Adilette sogar personalisieren lassen

Berlin. 

Man kennt sie aus jedem Sommerurlaub, meist tauchen sie in Kombination mit weißen Tennissocken auf – die Rede ist von Adiletten! Doch die Latschen, die lange als prollig verschrien war, kehren jetzt in die Mode zurück.

Nach dem Comeback der Birkenstock-Sandalen, denen lange ein Öko-Image anhaftete, war dieser Trend nur ein logischer Schritt. Jetzt haben die großen Designer den Reiz der Adilette für sich entdeckt und in modische Schuhe übersetzt.

Die Latschen heißen jetzt „Sliders“

Die Latschen tragen jetzt auch einen cooleren Namen: „Sliders“. Die Luxus-Adilette gibt es in allen erdenklichen Versionen: Von farbenfroh und mit Kettendetail wie bei Chanel bis zu minimalistisch wie bei Saint Laurent.

Aber auch das Original steht den Luxus-Latschen in Sachen Style in Nichts nach. Auf der Adidas-Website kann man sich seine eigene „Premium-Adilette“ gestalten. Zur Auswahl stehen exotische Materialien wie Straußenleder oder Ponyfell. War man damit vor einem Jahr noch ein Proll, ist man heute ein Trendsetter! (lhel)