Düsseldorf

ADAC stellt Umfrage zum Zustand der Straßen vor

Der ADAC hat Autofahrer bundesweit danach gefragt, wie Straßen in Deutschland erneuert und ausgebaut werden sollten - und wo das Geld dafür herkommen soll.

Düsseldorf. Die repräsentative Umfrage, in der es etwa um die Zustimmung zu einer Pkw-Maut geht, stellt der Automobilclub heute in Düsseldorf vor. Erst im Mai hatten die Verkehrsminister von Bund und Ländern angesichts vieler maroder Straßen und Brücken Alarm geschlagen. Nordrhein-Westfalens Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) hatte den Zustand der Straßen «dramatisch schlecht» genannt. Ihm zufolge fehlen in Deutschland jährlich 7,2 Milliarden Euro, um die Infrastruktur in Schuss zu bringen.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel