A1: Videos zeigen unfassbare Szenen im Stau – „Komm doch einfach mit!“

Irre Szenen auf A1!

Unglaubliche Szenen auf der A1! Fahrer wenden mitten auf der Autobahn.

Unglaubliche Szenen auf der A1! Fahrer wenden mitten auf der Autobahn.

Beschreibung anzeigen

Natürlich, jeder ärgert sich, wenn er auf der Autobahn nach einem Unfall im Stau steht und nichts mehr geht. Stundenlanges auf der Stelle stehen und warten, kann nerven. Doch wie einige Autofahrer auf der A1 bei Lübeck am Dienstagvormittag reagiert haben, ist unfassbar.

Zur Abwechslung bildeten die Autofahrer mal eine vorbildliche Rettungsgasse. Doch die wurde nicht nur genutzt, um den Rettungswagen oder die Polizei auf der A1 vorbei zu lassen. Zahlreiche Autofahrer fuhren einfach völlig dreist aus der Schlange heraus und wendeten. Dann fuhren sie einfach in die entgegengesetzte Richtung zurück.

A1 bei Lübeck: Videos zeigen unfassbare Szenen im Stau

Norbert Lehmkuhl, Geschäftsführer eines Innenausbaubetriebes in Lübeck, filmte die unfassbare Angelegenheit und lud die Videos bei Facebook hoch. Diese liegen auch dieser Redaktion vor.

Darauf ist gut zu sehen, wie ein Auto nach dem anderen, die Rückfahrt bis zur letzten Ausfahrt antritt. Der Beitrag wurde nach einem Tag bereits mehr als 30.000 Mal geteilt. Gegenüber unserer Redaktion teilte Lehmkuhl mit, dass etwa 40 Fahrzeuge widerrechtlich gewendet haben. „Keiner wurde aufgefordert zu wenden“, sagt er völlig fassungslos.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Aktenzeichen XY“ im ZDF: Vermisster Santo Sabatino beschäftigt das Ruhrgebiet – wurden ihm diese Geschäfte zum Verhängnis?

Kino will Kindern Pikachu-Film zeigen – doch es kommt zu einer folgenschweren Verwechslung

• Top-News des Tages:

Wegen Kevin Kühnert: Martin Sonneborn schießt im Interview gegen Dieter Nuhr: „Scheinkabarettist“

Armbrust-Drama in Passau: Obduktionsergebnisse sind da – Ermittler haben eindeutigen Verdacht

-------------------------------------

„Es war alles sehr sehr unwirklich für mich und kaum nachzuvollziehen“, meint er weiter, leicht beängstigend. Er mahnte auch noch, sich doch wieder einzureihen, sei aber nur blöd angemacht worden. „Mach doch deinen Sch*** alleine“, „Komm doch einfach mit“ und „Was willst du, du Arsch!“

Nach dem schweren Auffahrunfall auf der Autobahn 1 bei Lübeck vom Dienstag ermittelt die Polizei jetzt gegen Autofahrer, die offenbar im entstandenen Stau gewendet haben.

+++A3: Mutter wird am Steuer bewusstlos – die Reaktion ihrer Tochter rettet ihr das Leben+++

Bei der Polizei seien zahlreiche Hinweise auf Fahrer eingegangen, die durch die Rettungsgasse zum Kreuz Lübeck zurückgefahren seien, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Unter den Hinweisen seien auch Videosequenzen, die jetzt ausgewertet würden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Bei dem Unfall auf der A1 wurde ein Lkw-Fahrer schwer verletzt

Am Dienstag waren in Höhe der Anschlussstelle Lübeck-Moislingzwei Sattelzüge und ein Auto zusammengestoßen. Dabei wurde ein 49 Jahre alter Lastwagenfahrer schwer verletzt. Der Fahrer des anderen Sattelzuges sowie der Autofahrer erlitten nach Polizeiangaben leichte Verletzungen. Durch den Unfall entstand auf der A 1 ein kilometerlanger Stau, den offenbar einige Autofahrer widerrechtlich umgehen wollten. (js mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN