Essen

Oberleitungsstörung bei Bottrop, Stellwerkstörung in Essen - Montag, müde, kalt und dann hakte auch noch der Bahnverkehr

Der Bahnverkehr zwischen Bottrop und Haltern hakt.
Der Bahnverkehr zwischen Bottrop und Haltern hakt.
Foto: imago

Essen. Störungen an Oberleitung und Stellwerk sorgten am Montagmorgen für größere Probleme beim Zugverkehr im Revier.

Eine Oberleitungsstörung verzögerte den S-Bahn-Verkehr im nördlichen Ruhrgebiet. Zwischen Bottrop und Haltern am See fiel die S 9 teilweise aus - ausgerechnet da, wo der RE 42 gerade sowieso wegen Baustellen beeinträchtigt ist.

Ab Essen den RE 2 nehmen!

Die Deutsche Bahn hatte mit Taxen einen Ersatzverkehr eingerichtet.

Um 8.50 Uhr dann die Entwarnung: Störung behoben. Auch danach ist aber noch mit Verspätungen zu rechnen.

Stellwerkstörung in Essen

Als wäre das nicht genug, gab es zeitgleich auch noch eine Stellwerkstörung in Essen. Die beeinträchtigte den Bahnverkehr der S 1, S 2, S 3, S 6 und S 9 erheblich. Auch hier gab es derbe Verspätungen, Ausfälle und Umleitungen. Die Störung wurde um 8 Uhr behoben.

(dso/lin)

Weitere aktuelle Nachrichten:

Terror-Drohung im Limbecker Platz: Es gab eine Verbindung zum IS

Voller Erfolg: Parkleuchten im Grugapark hat neue Rekord-Besucherzahlen

Du magst deinen DHL-Boten in Duisburg? Du musst dich aber schon bald an einen neuen gewöhnen

 

EURE FAVORITEN