Das aktuelle Wetter Mülheim 7°C
Bildung

Mülheims weiterführende Schulen im Profil

13.10.2011 | 16:12 Uhr
Mülheims weiterführende Schulen im Profil
Die 13 weiterführenden Schulen in Mülheim stellen ihre Schwerpunkte vor.

Mülheim. Was ist eine gute Schule ? Das ist nur eine der fünf Fragen, die wir jeweils den Schulleitern der 13 weiterführenden Schulen in Mülheim gestellt haben. Die Antworten können Sie in den einzelnen Schulprofilen nachlesen.

Das haben die WAZ-Mitarbeiterinnen Julia Blättgen und Kristina Mader alle Schulleiter der weiterführenden Schulen gefragt und viel von Lernatmosphäre, Respekt, Motivation, individueller Förderung, aber auch von guter Ausstattung gehört. Alle 13 weiterführenden Schulen wurden unter die Lupe genommen – Schwerpunkte, Profile, Stärken, Vernetzung mit Vereinen, Verbänden, Unternehmen erfragt.

Spezial
Das ist Mülheim

Hier finden Sie die Serien der WAZ-Lokalredaktion in der Übersicht, zum Beispiel alle "Gesichter des Jahres" und "Menschen in Mülheim".

Viel hat sich in den vergangenen Jahren getan. Schule ist längst weit mehr als Mathe, Deutsch, Englisch – nicht wegen der Ganztagsangebote. Es gibt starke Angebote in Technik und Naturwissenschaften wie im Musischen Bereich. Das Lernen von Behinderten und Nichtbehinderten ist an manchen Orten wie in Dümpten Alltag geworden. Mülheim rühmt sich, eine der höchsten Abiturquoten in NRW zu haben. Mit der Willy-Brandt-Schule zählt eine Mülheimer Gesamtschule zu den Besten im Land. Bessere Förderung, Chancengleichheit – haben sich die Schulpolitiker auf die Fahnen geschrieben.

Aber auch: bessere Schulbauten. Bei sinkenden Schülerzahlen, steigenden Übergangsquoten zum Gymnasium und einer Sekundarschule in der Planung wird sich die Schullandschaft weiter verändern. Für die Eltern der Viertklässler geht es jetzt darum: Auf welche Schule schicke ich mein Kind? Die Auswahl ist gut:

DerWesten

Kommentare
01.02.2013
06:42
Mülheims weiterführende Schulen im Profil
von benjust | #2

Die WAZ Mülheim setzt weiter auf Ignoranz gegenüber der Eppinghofer Hauptschule. Selbst die von der Bezirksregierung und vom Rat genehmigte Namensänderung wird konsequent ignoriert. Noch einmal für die ignoranten Redakteure der WAZ-Mülheim: Max-Kölges-Schule am Dichtervierte,, Partnerschule des Handwerks. Das ist der offizielle Schulname.

24.07.2012
11:09
Mülheims weiterführende Schulen im Profil
von modtiger | #1

Von der Redaktion wieder frisch verlinkt fehlt weiter der Bericht zur Realschule Mellinghofer Straße. Sind die so unwichtig, das es darüber nichts zu schreiben gibt oder weigert man sich, mit der WAZ zusammenzuarbeiten?

Funktionen
Aus dem Ressort
Gestrandet in Mülheim
Verkehr
Pro Jahr kümmert sich die Stadt Mülheim um rund 30 verlassene Pkw, die die einfach irgendwo im Stadtgebiet abgestellt werden.
Bürger fordert Erhalt der Sparkasse auf der Saarner Kuppe
Finanzen
Detlef Habigsetzt sich für den Erhalt einer vollwertigen Filiale an der Luxemburger Allee ein. Geplant ist dort künftig ein Selbstbedienungsstandort.
Jugendpolitiker fordern Sporthalle
Sport
Landes-Millionen: Mülheimer Sportler sehen mit neuer Dreifach-Turnhalle die Chance, die Schullandschaft und zugleich den Leistungssport zu fördern.
Bernskötter investiert fast vier Millionen Euro
Möbelbranche
Das Mülheimer Möbelhaus wird um 4000 qm erweitert und komplett renoviert. Angst vor großen Ketten hat man im Familienunternehmen nicht.
Vizekanzler und Ministerpräsidentin zu Gast bei Siemens
Wirtschaft
Sigmar Gabriel und Hannelore Kraft besuchten das Siemens-Werk und diskutierten mit Mitarbeitern über Energiewende und Zukunft des Standortes.
Fotos und Videos
Badmiton German Open 2015
Bildgalerie
Badmiton
Turnier der Yonex in Mülheim
Bildgalerie
BADMINTON
German Open 2015
Bildgalerie
Badminton
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
article
5157678
Mülheims weiterführende Schulen im Profil
Mülheims weiterführende Schulen im Profil
$description$
https://www.derwesten.de/nrz/staedte/muelheim/muelheims-weiterfuehrende-schulen-im-profil-id5157678.html
2011-10-13 16:12
Bildung, Schule, Schulprofil, Lernen, Lernatmosphäre
Mülheim