Das aktuelle Wetter Essen 9°C
EM 2012

Polizei spricht nach EM-Niederlage 24 Platzverweise in Essen aus

29.06.2012 | 09:53 Uhr
Noch bis nach Mitternacht feierten die Italiener mit Hupkonzerten den Einzug der Squadra Azzurra ins Finale. Foto: Olaf Fuhrmann

Essen.   Nach der EM-Niederlage gegen Italien kam es auch in Essen vereinzelt zu Schlägerein zwischen italienischen und deutschen Fans. Die Polizei musste wegen Rangeleien 24 Platzverweise aussprechen. Außerdem wurden zwei Anzeigen wegen Körperverletzung und eine wegen Beleidigung geschrieben.

Nach dem EM-Aus für Deutschland ist es in Essen nach ersten Angaben der Polizei im Großen und Ganzen friedlich geblieben. Viele deutsche Fans machten sich nach dem Abpfiff direkt auf den Weg nach Hause, während viele Italiener ihre Squadra Azzurra noch mit Hupkonzerten und Autokorsos im gesamten Stadtgebiet feierten. Dennoch kam es vereinzelt zu Schlägereien.

Nach Angaben der Polizei wurden zwei Anzeigen wegen Körperverletzung und eine Anzeige wegen Beleidigung notiert. Außerdem mussten 24 Platzverweise ausgesprochen werden, nachdem es zu kleineren Rangeleien gekommen war. Insgesamt aber, so die Polizei, sei der Abend friedlich verlaufen. Das gelte auch für die großen Public-Viewing-Zonen wie dem Seaside-Beach, der Grugahalle und der Bar Celona im Stadtwald. Die Grugahalle war mit mehr als 6000 Fans ausverkauft. Nach dem Abpfiff seien die Veranstaltungsorte schnell verlassen worden. Wegen Autokorsos und Fanfeiern der italienischen Fans mussten in Essen der Berliner Platz und der Bereich Martinstraße in Rüttenscheid zeitweise gesperrt werden.

Italiener feiern in Essen

JeS

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Trickdiebin stiehlt 100-jähriger Frau Geld aus der Wohnung
Masche
Eine korpulente Trickdiebin konnte mit dem „Glas-Wasser“-Trick in die Wohnung einer 100 Jahre alten Seniorin eindringen.
Kleingärtner bestohlen und Gartengeräte bei Ebay angeboten
Diebstahl
Ein Kleingärtner hat die Polizei nach Essen-Altendorf gerufen: Seinen Grill entdeckte er bei Ebay Kleinanzeigen – und auf einer benachbarten Parzelle.
Reaktion auf Straßenschäden: Tempo 30 auf Essener Landstraße
Straßenschäden
Der Straßenbelag ist in Teilbereichen der Laupendahler Landstraße zwischen Kettwig und Werden so marode, dass dort nun Tempo 30 vorgeschrieben ist.
Doch kein Ehrentitel für Essener Schlagersänger René Pascal
Ehrentitel
Die Essener Partei-Piraten hatten Schlagersänger René Pascal für den Ehrentitel vorschlagen wollen. Den Antrag zog die Fraktion aber wieder zurück.
Unbekannter besprüht in Altendorf Mädchen mit Pfefferspray
Polizei
Ein Mann hat in Essen-Altendorf zwei Mädchen (13 und 14 Jahre) ohne ersichtlichen Grund mit Pfefferspray besprüht. Die Polizei bittet um Hinweise.
Fotos und Videos
article
6821635
Polizei spricht nach EM-Niederlage 24 Platzverweise in Essen aus
Polizei spricht nach EM-Niederlage 24 Platzverweise in Essen aus
$description$
https://www.derwesten.de/nrz/staedte/essen/polizei-spricht-nach-em-niederlage-24-platzverweise-in-essen-aus-id6821635.html
2012-06-29 09:53
EM 2012,Deutschland,Italien,Fans,Polizei,Public Viewing
Essen