Das aktuelle Wetter Dortmund 16°C
Borussia Dortmund

Dortmund feiert BVB und Double mit spektakulärem Autokorso

13.05.2012 | 17:30 Uhr
Double-Jubel in Dortmund: Menschenmassen feierten Jürgen Klopp und den BVB beim Autokorso am Borsigplatz. Foto: Knut Vahlensieck (Westfälische Rundschau)

Dortmund.   200.000 Fans haben am Sonntag ihre BVB-Helden gefeiert. Der Meistertruck startete um 17.53 Uhr an der Westfalenhütte und kam mit einer Stunde Verspätung erst nach 23 Uhr am U-Turm an. Hier gibt's die Chronologie eines ereignisreichen Tages!

Dortmunds letzter Tag im BVB-Ausnahmezustand in der Hammer-Saison 2011/2012: Kurz vor Schließung der Wahllokale (Landtagswahl war schließlich trotz der Meisterfeier Pflicht) startete der Autokorso mit den Double-Gewinnern der Borussia — von der Westfalenhütte über Borsigplatz und Wall ging's zum U-Turm, wo der Meistertruck erst nach 23 Uhr ankam. Eigentlich sollte schon um 22.09 Uhr Schluss sein. Hier gibt's den Tag nochmal in der Chronologie!

23.23 Uhr: Die Veranstaltung ist offiziell aufgelöst. Schön war's gewesen — nächstes Jahr gerne wieder! Die offizielle Bilanz kommt dann am Montag. Gute Nacht! Und Träumt süß von Schwarz-Gelb!

23.16 Uhr: Die Polizei hat die Rheinische Straße an der Unionstraße abgesperrt, damit die Fans nicht noch weiter neben dem Truck herlaufen. Voll ist es zwar immer noch, aber erträglich. Und es wird  leerer.

23.09 Uhr: Jetzt hat der Korso offiziell eine Stunde Verspätung. Geht ja eigentlich noch — im Gegensatz zum vergangenen Jahr.

Video
Eine Wahnsinns-Stimmung in der Dortmunder City zu Ehren der Dortmunder Fußballhelden. Tausende Menschen strömten auf den Borsigplatz und würden sich auch über ein politisches Engagement des Fußballmeisters freuen.

23.07 Uhr: An der Rheinischen Straße ist ein aufblasbares Tor aufgebaut, das die Spieler gleich passieren müssen: "Viel Erfolg für die neue Saison!" Offenbar geht's jetzt doch ein bisschen schneller weiter. Das Gedränge löst sich langsam.

22.57 Uhr: Kevin Großkreutz unterhält die Menge: Mit Mikro in der Hand stimmt er BVB-Schlager an. Es ist unfassbar voll rund ums Westentor. Und alle fragen sich: Wie soll sich die Menge hier wieder auflösen? Wohin sollen die Spieler verschwinden?

22.54 Uhr: Der Korso ist jetzt fast am U-Turm angekommen — aber kurz vor der Kreuzung zur Rheinischen Straße ist jetzt absoluter Stillstand angesagt. Die gute Nachricht: Hinter dem Autokorso ist es jetzt leer. Die schlechte: Glasflaschen wurden geworfen — große Bengalos gezündet.

22.29 Uhr: Mittlerweile passiert der Tross die Thier-Galerie. Und es ist nicht wirklich wärmer geworden. Auch die BVB-Profis werden immer müder, viele drehen den Fans schon den Rücken zu. Zur Erinnerung: Ursprünglich sollte der Autokorso um 22.09 Uhr ankommen, so zumindest die Hoffnung bei den Planungen im Vorfeld.

22.12 Uhr: Ein Grund, aus dem es so irrsinnig langsam vorangeht: Immer wieder werden Bengalos gezündet. Die Polizei bitte die Fans immer wieder, es sein zu lassen — ein Aufruf, der nicht ankommt. Aber großartig einschreiten muss die Polizei nicht.

22.09 Uhr: Jetzt soll der Korso am U-Turm sein — das wird knapp. Er ist erst an der Hansastraße kurz vorm Theater.

22.03 Uhr: Auch die Polizei ist bestens gelaunt. Besonders der Sprecher, der die Fans per Lautsprecher von der Strecke scheucht, hat Spaß an seinem Job: "Bitte gehen Sie ein Stück zurück. Hier kommt der Deutsche Meister — hier kommen Ihre Spieler! Wir sehen uns 2013 an gleicher Stelle wieder!", verkündet er immer wieder.

21.59 Uhr: So ganz taufrisch sehen die Jungs inzwischen nicht mehr aus. Sie müssen ja auch schon seit vier Stunden pausenlos jubeln und Schale und Pokal zeigen. Am liebsten macht das übrigens Weidenfeller: Ständig küsst, herzt und präsentiert er das Metall.

21.55 Uhr: Laut meinbvb.de musste der BVB schnell warme Jacken zum Meistertruck schaffen. Kalt in Dortmund. Und Meister sollen ja nicht vor Kälte zittern.

21.46 Uhr: Inzwischen sitzt die halbe Mannschaft vorne auf dem Meistertruck. Großkreutz ist zwar nicht dabei, aber dafür hat er mittlerweile drei schwarz-gelbe Schals um. Man sieht ihn in der Dortmunder Dunkelheit aber nur, weil der Truck jetzt mit Flutlicht angestrahlt wird.

Umfrage
BVB-Party ohne Ende: Reicht es nun mit der Double-Feier und dem Autokorso oder könnten Sie Klopp & Co. noch weiter zujubeln?

BVB-Party ohne Ende: Reicht es nun mit der Double-Feier und dem Autokorso oder könnten Sie Klopp & Co. noch weiter zujubeln?

 

Übrigens: Gleich kommt der Korso an der Kleppingstraße an — und damit ist er fast an Südwall und Friedenspatz angekommen.

21.33 Uhr: Die Top 3 der gesungenen BVB-Lieder entlang des Autokorsos: Dritter ist "Adi adi adi adi oh, BVB 09" hinter "Wir sind alle Dortmunder Jungs". Sieger ist unserer Meinung nach: "Wer ist deutscher Meister? BVB Borussia." Unterdessen laufen Flaschensammler mit dicken Müllsäcken durch die Stadt und machen wohl das Geschäft ihres Lebens.

21.24 Uhr: Endlich gibt's offizielle Schätzungen von Polizei und Stadt: 200.000 sind in der Stadt unterwegs, "der Trend geht aber nach oben", meint Stadtsprecher Meinders. Die Stimmung sei so euphorisch wie 2011, "einfach eine supergute BVB-Sause." Dramatische Engpässe gibt es nicht — Menschen von 0-95 Jahren können unbeschwert ihren Verein feiern. Auch in Sachen Sicherheit ist die Stadt zufrieden. Außer den üblichen Scherereien gab es bislang keine Zwischenfälle. Obwohl immer wieder Bengalos gezündet werden. Gerade in diesem Moment schon wieder...

21.12 Uhr: Respekt! Ein Imbiss an der Kaiserstraße will heute 1000 Bratwürstchen verkaufen. Aber bei den Mengen dürfte das kein Problem sein. Selbst Läden, die nichts mit Gastronomie zu tun haben, haben Unmengen an Dosenbier geordert. Meist stehen gleich mehrere Paletten vor der Tür. Kostenfaktor: 2,50 Uhr.

Borussias Triumphzug

Best of Party-Klopp

Best of Borsigplatz

 

Kommentare
14.05.2012
06:07
Dortmund feiert BVB und Double mit spektakulärem Autokorso
von tus46 | #2

Hier auch ein Schalker ...

Alex1955: Abtauchen, Durchladen, Anvisieren ... und nicht hier dumm rumschwätzen.

Funktionen
Aus dem Ressort
Mutmaßlicher Einbrecher stürzt vom Dach
20 Meter tiefer Fall
Ein mutmaßlicher Einbrecher ist am späten Dienstagabend vom Dach eines Hauses an der Lübecker Straße gefallen. Anwohner fanden den Mann auf dem Gehweg...
LKW rammt Auto auf der B1 - Frau schwer verletzt
Rheinlanddamm war...
Bei einem Unfall auf der B1 ist am Dienstag eine 30-jährige Dortmunderin schwer verletzt worden. Ihr Wagen geriet ins Schleudern und prallte gegen...
Mutmaßlicher Einbrecher stürzt 20 Meter in die Tiefe
Sturz
Ein mutmaßlicher Einbrecher ist am späten Dienstagabend vom Dach eines Hauses an der Lübecker Straße in Dortmund gefallen. Er war wohl ausgerutscht.
Razzien gegen verbotene Kurden-Partei DHKP-C in NRW
Terrorismus
Mit fast 100 Polizisten hat die Polizei am Mittwochmorgen Wohnungen und Vereinsräume der verbotenen kurdischen Terrororganisation DHKP-C durchsucht.
Dortmunderin (17) bei 1.-Mai-Party vergewaltigt
Cappenberger See in Lünen
Eine 17-jährige Dortmunderin soll bei der 1.-Mai-Party am Cappenberger See in Lünen vergewaltigt worden sein. Zwei unbekannte Männer lockten das junge...
Fotos und Videos
article
6652640
Dortmund feiert BVB und Double mit spektakulärem Autokorso
Dortmund feiert BVB und Double mit spektakulärem Autokorso
$description$
https://www.derwesten.de/nrz/staedte/dortmund/dortmund-feiert-bvb-und-double-mit-spektakulaerem-autokorso-id6652640.html
2012-05-13 17:30
Dortmund