Das aktuelle Wetter NRW 34°C
Handball-Pokal

Bell-Team bezwingt Neukirchen

28.10.2009 | 16:49 Uhr

Nach einer Konzentrations- und damit einhergehenden Leistungssteigerung im zweiten Durchgang setzte sich Handball-Verbandsligist SV Schermbeck in der zweiten Runde des Kreispokals beim SV Neukirchen mit 20:18 (10:12) durch.

Schermbeck. „Nach den letzten Niederlagen war die Mannschaft ohnehin ein wenig verunsichert. Als dann in der ersten Halbzeit bei Sebastian Seibel kurz die Kniescheibe heraussprang, waren einige doch ein wenig geschockt oder zumindest unkonzentriert”, erläutert SVS-Trainer Burkhard Bell.

Recht schnell hatten die Rot-Weißen den Tabellensechsten der Landesliga im zweiten Durchgang aber eingeholt, wendeten das Blatt und gaben die Führung nicht mehr aus der Hand. Erfolgreichster Werfer war einmal mehr Frederik Bell mit sieben Treffern.

In der dritten Pokalrunde (21. November) erwartet der SVS den Sieger der Partie TV Schwafheim - MTV Rheinwacht Dinslaken, die heute Abend stattfindet.

SVS: Busjan, N. Bell; C. Seibel (3), S. Seibel (2), Kuhn, Speckkamp (1), Kerbstadt (1), Hinz (1), Nölscher, Schuchardt (2), F. Bell (7), Felisiak (2), Timmermann (2), von Berg.

Andreas Nohlen

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Stadtmeisterschaft Wesel
Bildgalerie
Fußball
13. Abendlauf
Bildgalerie
Laufen
10. Kiescup 2016
Bildgalerie
Handball
Kindergarten-Cup
Bildgalerie
Fussball
article
54245
Bell-Team bezwingt Neukirchen
Bell-Team bezwingt Neukirchen
$description$
https://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/wesel-hamminkeln-schermbeck/bell-team-bezwingt-neukirchen-id54245.html
2009-10-28 16:49
Wesel Hamminkeln Schermbeck