Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Synchronschwimmen

Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser

27.06.2012 | 18:44 Uhr
Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser
Bewiesen in Flensburg ihre Leistungsstärke: Die Synchronschwimmer der Freien Schwimmer Bochum. Foto: Uwe Möller WAZ fotoPool

  Viermal Silber, einmal Gold - das war die imposante Ausbeute der Synchron-Asse von den Freien Schwimmern Bochum bei den Deutschen Meisterschaften in Flensburg.

Kyra Felßner wird Deutsche Meisterin im Solo

3 mal Silber für Duett, Gruppenkür und Freie Kürkombination

Zum wiederholten Male war Flensburg am vergangenen Wochenende Austragungsort der Deutschen Meisterschaften in Flensburg.

Erwartungsgemäß wurde Kyra Felßner, Neunte der Europameisterschaften, Deutsche Meisterin im Solo. Mit 81,935 Punkten in der technischen und 82,350 Punkten in der freien Kür setzte sie sich souverän gegen die Konkurrenz durch und verteidigte ihre Goldmedaille aus dem Vorjahr.

Mit ihrer neuen Teamkameradin Amelie Ebert ging Felßner auch im Duett erstmals gemeinsam an den Start. Hier belegten sie gleich hinter dem für Olympia vorgesehenen Duett des DSV den zweiten Platz und holten damit Silber für die Freien Schwimmer.

In den Teamwettkämpfen ging die Mannschaft mit Jacqueline Amthor, Niklas Stoepel, Kyra Felßner, Stefanie Gillitzer, Amelie Ebert, Elizaveta Lang, Frederike Nolte, Lisann Flamang, Julia Ermakova und Daria Schmidt an den Start. Mit zwei weiteren Silbermedaillen in der Gruppenkür und der freien Kürkombination machten sie den Medaillenspiegel der Freien Schwimmer komplett.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
45 will Revanche gegen Vorwärts
Fußball Bezirksliga
Schmidt legt den Klassenerhalt zu den Akten. Ritter: „Spiel gegen Wiemelhausen wird ein Gradmesser“. FCN wieder mit Koitka und Löhr
Baron fährt unerschrocken nach Brackel
Landesliga
Zwei Siege in Folge haben dem VfB Günnigfeld in den letzten zwei Wochen gereicht, um sich vorerst von der gefährlichen Zone der Tabelle zu entfernen....
„Nicht in der Krise, sondern im Abstiegskampf“
Wattenscheid 09
„Eine Pflicht“ sei es für seine Spieler gewesen, am Mittwoch zur Jahreshauptversammlung der SG Wattenscheid 09 zu gehen, gab Trainer Farat Toku zu...
Kai Schulze bleibt Trainer bei den AstroStars
Basketball
Kai Schulze wird auch in der kommenden Saison Trainer des Basketball-Zweitligisten VfL AstroStars Bochum bleiben.
Holthaus bleibt VfL-Pechvogel - Eisfeld-Einsatz ist fraglich
Verletzungen
Fabian Holthaus vom Fußball-Zweitligisten VfL Bochum zog sich Donnerstag wohl erneut einen Muskelfaserriss zu. Am Samstag spielt der VfL in München.
Fotos und Videos
Bochum kämpft und verliert
Bildgalerie
Zweite Liga
Bochums U23 gewinnt Derby 2:0
Bildgalerie
Derby
Volleyball Verbandsliga
Bildgalerie
Bochum
SW 08 weiter in Abstiegsgefahr
Bildgalerie
Landesliga
article
6816784
Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser
Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser
$description$
https://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/bochum/freie-schwimmer-fischen-vier-medaillen-aus-dem-wasser-id6816784.html
2012-06-27 18:44
Bochum