Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Lichtkunst

Stonehenge strahlt

11.07.2012 | 10:56 Uhr Zur Zoomansicht  
Nanu, wer hat denn da ein Lagerfeuer gemacht? „Fire Garden“ nennt sich das Werk der französischen Künstlergruppe „Compagnie Carabosse“. Die Feuer-Künstler verwandeln die Steinkreise von Stonehenge in ein glühendes märchenhaftes Kunstwerk. Von Weitem sieht es aus, als würde das UNESCO-Welterbe brennen. Doch wer genau hinschaut, erkennt, dass es nicht die heiligen Steine sind, die Feuer gefangen haben, sondern Skulpturen aus brennenden Blumentöpfen. Die Veranstaltung ist Teil des internationalen Kunst-Festivals von Salisbury. Drei Nächte wird Stonehenge hell erleutet sein.
Nanu, wer hat denn da ein Lagerfeuer gemacht? „Fire Garden“ nennt sich das Werk der französischen Künstlergruppe „Compagnie Carabosse“. Die Feuer-Künstler verwandeln die Steinkreise von Stonehenge in ein glühendes märchenhaftes Kunstwerk. Von Weitem sieht es aus, als würde das UNESCO-Welterbe brennen. Doch wer genau hinschaut, erkennt, dass es nicht die heiligen Steine sind, die Feuer gefangen haben, sondern Skulpturen aus brennenden Blumentöpfen. Die Veranstaltung ist Teil des internationalen Kunst-Festivals von Salisbury. Drei Nächte wird Stonehenge hell erleutet sein.Foto: Getty Images

Französische Kunst-Aktion lässt Stonehenge erstrahlen.

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken
Neues Königspaar in Brilon
Bildgalerie
Schützenfest
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
In Schmallenberg regiert K. Sopora
Bildgalerie
Schützenfest
Schützenfest in Mülheim
Bildgalerie
Schützenfest
Gekraxel und Geklettere
Bildgalerie
Schnade
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
NRZ-Leser im Zoo
Bildgalerie
Jubiläumsaktion
Wilhelm-Kraft-GES
Bildgalerie
Kulturtage
Für Jung und Alt
Bildgalerie
Zirkus Firlefanz
Oberhausen von oben
Bildgalerie
Aus der Luft


Funktionen
Fotos und Videos
gallery
6869564
Stonehenge strahlt
Stonehenge strahlt
$description$
https://www.derwesten.de/nrz/panorama/stonehenge-strahlt-id6869564.html
2012-07-11 10:56
Panorama