Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Nachrichten

Schlömer will weiter für Piraten und Ministerium arbeiten

26.05.2012 | 17:05 Uhr
Foto: /dapd/Clemens Bilan

Der Vorsitzende der Piratenpartei, Bernd Schlömer, wehrt sich gegen den Vorwurf, seinen Job im Verteidigungsministerium für Parteiarbeit zu vernachlässigen.

Berlin (dapd). Der Vorsitzende der Piratenpartei, Bernd Schlömer, wehrt sich gegen den Vorwurf, seinen Job im Verteidigungsministerium für Parteiarbeit zu vernachlässigen. Im Ministerium gebe es eine Stechuhr, an der er sich abmelden könne, um Privates zu erledigen, sagte Schlömer am Samstag dem Internetportal "bild.de". Wie jeder verschicke er zwischendurch auch private Grüße per SMS, wie etwa Liebesgrüße.

Probleme in seiner Doppelrolle sieht er nicht: "Meine Arbeit als Parteivorsitzender ist genauso privat wie eine private Liebes-Mail." Schlömer arbeitet als Regierungsdirektor im Ministerium und ist seit einem Monat Chef der Piraten. Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) habe ihm entgegen einem "Spiegel"-Bericht nicht das Schreiben über den Kurznachrichtendienst Twitter verboten, sagte Schlömer. In einem Gespräch habe ihn de Maizière auch nicht zur Rede gestellt, sondern "kollegiale Ratschläge gegeben".

(Das Interview mit Schlömer http://url.dapd.de/7tQXEh )

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hauen und Stechen in der Duisburger AfD
Politik
In der Spitze der Duisburger Alternative für Deutschland (AfD) knallt es gewaltig. Erst gab es einen Abwahlantrag gegen Kreissprecher Holger Lücht....
Brutale Räuber schneiden 29-Jährigem in Leipzig die Haare ab
Überfall
Erst traten und schlugen sie ihn, dann klauten sie ihm die Lederjacke und sein Bargeld und schließlich wurden ihm auch noch die langen Haare...
AfD-Kundgebung geht in Bottrop in lautem Pfeifen unter
Europawahl
Spitzenkandidat Prof. Bernd Lucke hielt eine Rede bei der Europawahl-Kundgebung der Alternative für Deutschland in Bottrop. Doch seine Rede auf dem...
Verfolgte Homosexuelle können Recht auf Asyl haben
Asylpolitik
Schwule und Lesben können auf Asyl in EU-Ländern hoffen - vorausgesetzt, ihnen drohen in ihrem Heimatland schwere Strafen. Das hat der Europäische...
Polizei findet Brandsätze bei Razzia gegen Linksextremisten
Kriminalität
Bei einer Razzia gegen Linksextremisten hat die Berliner Polizei in einem linksalternativen Wohnprojekt Brandsätze, Pyrotechnik und Stacheldraht...
6696603
Schlömer will weiter für Piraten und Ministerium arbeiten
Schlömer will weiter für Piraten und Ministerium arbeiten
$description$
https://www.derwesten.de/nachrichten/schloemer-will-weiter-fuer-piraten-und-ministerium-arbeiten-id6696603.html
2012-05-26 17:05
Parteien,Piraten,Schlömer,
Nachrichten