Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Nachrichten

Karsai wirbt um Unterstützung der Nachbarländer

14.06.2012 | 12:13 Uhr

Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat auf einer Regionalkonferenz in Kabul um Unterstützung der Nachbarländer geworben. Karsai erklärte am Donnerstag, ein Friedensgesandter werde bald nach Saudi-Arabien und Pakistan reisen, um Hilfe für die Friedensgespräche mit den Taliban zu ersuchen. Erfolgreiche Verhandlungen mit den Taliban seien von größter Bedeutung für die Region.

Kabul (dapd). Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat auf einer Regionalkonferenz in Kabul um Unterstützung der Nachbarländer geworben. Karsai erklärte am Donnerstag, ein Friedensgesandter werde bald nach Saudi-Arabien und Pakistan reisen, um Hilfe für die Friedensgespräche mit den Taliban zu ersuchen. Erfolgreiche Verhandlungen mit den Taliban seien von größter Bedeutung für die Region.

Karsai dankte Saudi-Arabien für seine Hilfe bei der Suche nach einer politischen Lösung für den Konflikt mit den Taliban. "Wir hoffen, dass unsere Brüder und Schwestern in Pakistan das gleiche tun werden", sagte er. "Wir befinden uns bereits in einem ernsthaften Dialog mit unseren Nachbarn in Pakistan." Karsai forderte die Teilnehmer der Konferenz auf, in Afghanistan zu investieren, und versprach, die Regierungsführung zu verbessern.

An dem eintägigen Treffen nahmen die Nachbarländer Afghanistans und Regionalmächte wie Russland, Saudi-Arabien und die Türkei teil. Auch Vertreter von 15 zumeist westlichen Ländern und zahlreichen internationalen Organisationen waren erschienen.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
6765231
Karsai wirbt um Unterstützung der Nachbarländer
Karsai wirbt um Unterstützung der Nachbarländer
$description$
https://www.derwesten.de/nachrichten/karsai-wirbt-um-unterstuetzung-der-nachbarlaender-id6765231.html
2012-06-14 12:13
Afghanistan,Konferenz,
Nachrichten