Zu sexy! So dürfen diese weiblichen Golf-Stars bald nicht mehr antreten

Diese Maßnahme macht den Golfsport bestimmt nicht attraktiver.

Der Verband der Profi-Golferinnen (LPGA) hat einen biederen Kleidungsstil verpflichtend eingeführt. Dabei richtete der Verband sich vornehmlich gegen die beiden amerikanischen Golf-Queens Paige Spiranac (24) und Lexi Thompson (22).

Die beiden fallen auf dem Grün und erst recht auf Instagram immer wieder durch sexy Outfits auf. Zumindest auf der Tour müssen sie sich ab sofort jedoch den neuen Kleiderregeln unterordnen.

Thompson machte sich über die Regularien lustig und veröffentlichte ein Foto, das sie in einem Dress zeigt, wie Damen es vor 50 Jahren trugen.

(dhe)

EURE FAVORITEN