Essen

Jahrhundert-Boxkampf gegen McGregor: Jetzt wird’s hässlich – Mayweathers Freundin unter Beschuss!

Essen. In der Geschichte des Boxens hat ein Kampf von derart geringer sportlicher Bedeutung wohl noch nie solch hohe Wellen geschlagen.

Der Show-Fight zwischen dem ehemaligen Weltmeister Floyd Mayweather jr. und dem UFC-Star Conor McGregor überstrahlt alles. Die beiden extrovertierten Kampfsportler haben sich auf einer ersten Pressekonferenz bereits verbal mächtig eins auf die Ohren gegeben.

Die Streiteren haben sich nun aufs Fanlager übertragen. Anhänger von McGregor haben zuletzt Mayweathers Freundin Abigail Clarke auf ihren und Mayweather Social-Media-Auftritten übel beleidigt.

„Du Plastik-Schlampe!“ und „Scheiß auf euch geldgeilen Mayweathers!“ waren noch die netteren Kommentare.

Der Kampf steigt am 26. August in Las Vegas. TV-Zuschauer in den USA müssen umgerechnet stolze 68 Euro auf den Tisch legen, wenn sie den Fight am Bildschirm verfolgen. Tickets am Ring haben Kleinwagen-Preise.

(dhe)

EURE FAVORITEN