Sänk ju for Schlichtung

Nach dem Streikende wird es bei den ICEs eine Entlastung geben. Laut der Bahn fahren sie zwar noch nach dem Ersatzfahrplan, es sollen aber mehr Züge eingesetzt werden.
Nach dem Streikende wird es bei den ICEs eine Entlastung geben. Laut der Bahn fahren sie zwar noch nach dem Ersatzfahrplan, es sollen aber mehr Züge eingesetzt werden.
Foto: Paul Zinken

Kurzurlauber und Ausflügler zu Pfingsten können aufatmen – das ganz große Verkehrschaos wird es wohl nicht geben. Der Lokführerstreik ist zumindest fürs Erste vorbei. Endlich mal eine gute Nachricht für die arg gebeutelten Bahnfahrer.

Herr Weselsky, sänk ju for Schlichtung wis Deutsche Bahn!

Sollte also bei GDL und Bahn tatsächlich Vernunft eingekehrt sein? Sollte sich tatsächlich die Erkenntnis durchgesetzt haben, dass der festgefahrene Konflikt mit beinharter Konfrontation nicht mehr zu lösen ist? Nach den verbalen Breitseiten der vergangenen Tage hatte man schon nicht mehr daran geglaubt.

Doch Vorsicht an der Bahnsteigkante! Die Freude über den unverhofften Frieden zwischen Konzern und Gewerkschaft könnte verfrüht sein – eine Schlichtung ist schließlich noch keine Einigung.

Aber als Bahnfahrer ist man ja sowieso stets auf alles gefasst.

 
 

EURE FAVORITEN