Langzeitarbeitslose

Beschämend

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Statistik ist beschämend. 25 Prozent Anstieg bei den Langzeitarbeitslosen werfen ein schlechtes Licht aufs Land NRW. Es mag einen Teil dieser Klientel geben, der sich jedweder Förderung und Forderung entzieht. Aber wenn inzwischen mehr als 300 000 Menschen länger als ein Jahr ohne Job sind, haben wir offenkundig auch ein Vermittlungsproblem. Einmal Hartz IV, immer Hartz IV? Es liegt fortan an der Politik und den Jobcentern, den Eindruck zu entkräften, dass es dort eine Zwei-Klassen-Gesellschaft gibt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Auch interessant
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder