VRR

Ausgiebig testen!

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das VRR-Kontrollsystem der Zukunft erinnert ein wenig an früher, als der Fahrgast nur mit gültigem Ticket an den Bahnsteig durfte. Es mag sein, dass elektronische Schranken die ÖPNV-Zukunft gerechter machen, weil Zeitkarten-Kunden nur für die tatsächlich gefahrene Strecke bezahlen. Um Warteschlangen zu verhindern, muss die Infrastruktur passen: funktionierende, gut gewartete Erfassungsgeräte, diese auch noch in ausreichender Zahl. Der VRR ist gut beraten, das alles ausgiebig zu testen. Sonst könnte das Kontrollsystem zum Ärgernis werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Auch interessant
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder