Wirbel um Roflcopter gtfo - Sprache der Gamer und Chatter

Die Piratenpartei mit einem peinlichen Mail-Wechsel für Aufsehen gesorgt. "Roflcopter Gtfo" verschickte sie aus Versehen als Antwort. Das bedeutet "Ich lach' mich schlapp, verpiss dich".
Die Piratenpartei mit einem peinlichen Mail-Wechsel für Aufsehen gesorgt. "Roflcopter Gtfo" verschickte sie aus Versehen als Antwort. Das bedeutet "Ich lach' mich schlapp, verpiss dich".
Die Piratenpartei hat mit einer E-Mail für großen Wirbel im Netz gesorgt. Inhalt der Antwort auf eine Bürger-Beschwerde war schlichtweg "roflcopter gtfo". Das sagt Ihnen nichts? DerWesten erklärt die Sprache der Gamer und Chatter.

Essen.. Der Artikel über eine peinliche Mail-Panne der Piratenpartei sorgt für viel Aufsehen. Die Beschwerde eines Bürgers sollte intern mit "roflcopter gtfo" kommentiert werden, wurde dann jedoch aus Versehen an den Absender geschickt. Ausformuliert bedeuten die Begriffe in etwa: "Ich lache mich schlapp, verpiss dich". Der Hashtag #roflcoptergtfo wurde anschließend zu einem "Trending Topic" bei Twitter.

Hashtag? Trending Topic? Roflcopter? Wer jetzt nur Bahnhof versteht, dem sei unser kleiner Nachhilfe-Kursus in der Sprache der Gamer, Chatter und Twitterer ans Herz gelegt.

Wenn man etwas lustig findet, schreibt man LOL ("laughing out loud", oder auf Deutsch: "lauthals lachen"). Ist es ganz besonders lustig, schreibt man ROFL ("rolling on the floor laughing" - "sich vor Lachen auf dem Boden wälzen"). In der Version ROFLCOPTER wird der Ausdruck ROFL verstärkt. Man wälzt sich so heftig beim Lachen, dass man vom Boden abhebt - wie ein Helikopter.

Der Grundwortschatz zum Chatten

Sollte man während eines Chats kurz weg müssen, dann schreibt man AFK ("away from keyboard" - "weg von der Tastatur"). Wenn die Abwesenheit nicht lange dauert, dann kann man auch die Abkürzung BRB ("be right back" - "Bin gleich wieder da") benutzen. Ist man dann wieder da, schreibt man RE und als netter Chatpartner entgegnet man ein WB ("Welcome Back" - "Willkommen zurück").

Beim Chatten könnte man auf die Begriffe AFAIR ("as far as I remember" - "soweit ich mich erinnere") oder AFAIK ("as far as I know" - "soweit ich weiß") stoßen. IMO/IMHO bedeutet "in my [humble] opinion" - "meiner [bescheidenen] Meinung nach". NOPE steht für "no" - "nein", THX heißt "thanks" - "danke". GN8/N8 ist ein Gute-Nacht-Gruß. SRY ist die Kurzform für "sorry" - "Entschuldigung".

Weitere gängige digitale Akronyme ist das wenig feine WTF ("what the fuck" - "was zum Teufel") oder der ähnliche Begriff OMG ("oh my god" - "oh mein Gott") um Verwunderung auszudrücken. Ganz gerne wird auch WOOT als Ausruf der Begeisterung und Verwunderung benutzt.

Beliebt sind auch Bezeichnungen und Beschimpfungen von Neulingen. Mit NEWBIE bezeichnet man einen Neueinsteiger. Wenn man diesen der Unerfahrenheit beschimpfen möchte, dann sagt man NOOB, oder BOON.

 
 

EURE FAVORITEN