Neue WhatsApp-Funktion: So kannst du nachts bessere Fotos schießen

WhatsApp: Das sind die wichtigsten Tipps und Tricks

WhatsApp ist der am weitesten verbreitete Messenger in Deutschland. Die App bietet zahlreiche Funktionen. Wir stellen die sechs wichtigsten vor.
Mo, 03.07.2017, 15.49 Uhr

WhatsApp ist der am weitesten verbreitete Messenger in Deutschland. Die App bietet zahlreiche Funktionen. Wir stellen die sechs wichtigsten vor.

Beschreibung anzeigen
  • Nächtliche Fotoaufnahmen bei WhatsApp waren in der Vergangenheit meist zu dunkel
  • Ein Update soll Fotos nun besser machen

Berlin.  Wer sich in der Vergangenheit immer wieder über nächtliche WhatsApp-Fotos aufgeregt hat, auf denen wegen der Dunkelheit einfach nichts zu erkennen war, dem sei gesagt: Das hat nun ein Ende. WhatsApp trumpft mit einer neuen Funktionen auf.

Für nächtliche Fotos, die direkt über den Messenger aufgenommen werden, gibt es jetzt den Nachtmodus. Dabei wird das Bild stärker belichtet als im normalen Modus. Aktiviert werden kann die neue Funktion über das Halbmond-Symbol im oberen Bildschirmbereich neben dem Blitz-Symbol. Der Modus steht allerdings nur zur Verfügung, wenn es für ein Foto wirklich zu dunkel ist.

Das Update gibt es mit der Version 2.17.10 – allerdings aktuell nur für iPhone-Nutzer. Wann es für Android zur Verfügung gestellt wird, ist nicht bekannt. (jei)

EURE FAVORITEN