Veröffentlicht inDigital

Neue WhatsApp-Emojis: Roboter, Einhörner und eine Moschee

Whatsapp-Google-Android-emojis.jpg
Foto: dpa
WhatsApp-Nutzer mit Android-Smartphones bekommen neue Emojis. Sie müssen allerdings einen Umweg nutzen. Mit dabei sind Roboter und Einhörner.

Essen. 

Besitzer eines Smartphones mit Googles Betriebssystem Android bekommen zahlreiche neue WhatsApp-Emojis. Während iPhone-Inhaber die neuen Smileys schon seit Mitte Oktober haben, ließ Google sich mit dem Update von Unicode 7.0 auf Unicode 8.0 Zeit. Nun hat immerhin WhatsApp die neue Unicode-Version auf Android-Smartphones gebracht.

Das Unicode-Konsortium legt die Standards für digitale Datenverarbeitung fest, praktisch alle großen Software-Firmen gehören dem Konsortium an. Schon im Juni hatte Unicode die Einführung von 41 neuen Emojis beschlossen. Nun können endlich auch Android-Nutzer diese Emojis bei WhatsApp nutzen.

WhatsApp-Version vorerst nicht in Googles Play Store

Zu den neuen Emojis gehören unter anderem ein Einhorn, ein Roboter, Popcorn und eine Moschee. Die komplette Liste lässt sich im Internet nachlesen.

Vorerst ist die neue WhatsApp-Version aber nur auf der firmeneigenen Website verfügbar. Bis sie in Googles Play Store auftaucht, dürften noch einige Tage vergehen. Um die neue Version von WhatsApp zu installieren, müssen Nutzer deshalb über „Einstellungen –> Allgemein –> Sicherheit“ die Option „Unbekannte Quellen“ auswählen. Wird hier kein Häkchen gesetzt, können nur Apps aus Googles Play Store installiert werden. Die neue Version von WhatsApp können Sie hier als signierte APK von der WhatsApp-Website herunterladen. (we)