Kabel und Gesetzbuch sind die meist bestellten Amazon-Artikel

Nanu, was rollt denn da zur Post? In sehr vielen Fällen handelt es sich um ein Kabel.
Nanu, was rollt denn da zur Post? In sehr vielen Fällen handelt es sich um ein Kabel.
Foto: dpa
An diesem Dienstag jährt sich der Deutschland-Start des Internet-Kaufhauses Amazon zum 15. Mal. Anfangs wurden ausschließlich Bücher gehandelt. Auf der Liste der meistverkauften Artikel hat sich in Deutschland aber mittlerweile ein anderes Produkt nach vorne geschoben.

Berlin.. Das Deutschland-Geschäft von Amazon fing 1998 klein an: Am ersten Tag machten nur zehn Exemplare das Sachbuch "The 22 Immutable Laws of Marketing" zum meistverkauften Artikel. Der weltgrößte Online-Händler veröffentlichte zum 15. Jahrestag von Amazon.de an diesem Dienstag auch eine seltene Gesamt-Rangliste der Bestseller.

Die Liste wird angeführt von einem HDMI-Kabel, mit dem man beispielsweise einen DVD- oder Bluray-Player an einem HD-Fernseher anschließen kann. Auf Platz zwei folgt Amazons Kindle-Lesegerät für digitale Bücher vor dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Stückzahlen nannte das Unternehmen nicht. (dpa)

EURE FAVORITEN