Facebook-App auf dem iPhone macht jetzt neue Töne - was tun?

Die Facebook-App auf dem iPhone macht jetzt viele weitere Geräusche.
Die Facebook-App auf dem iPhone macht jetzt viele weitere Geräusche.
Foto: dpa
Nicht wundern, wenn die Facebook-App auf dem iPhone jetzt noch mehr Geräusche macht. Wen es stört, der kann sie leicht wieder abschalten.

Essen.. Wer den "Gefällt mir"-Button unter dem Beitrag eines Freundes anklickt, hört es kurz aufploppen. Wer selbst etwas bei Facebook postet, bei dem macht das Handy zischende oder klackende Geräusche.

Das ist kein Zufall, sondern so gewollt. Die Facebook-App auf Geräten mit dem Apple-Betriebssystem iOS gibt jetzt viele weitere Töne von sich. Vorausgesetzt man hat das Update für die Facebook-App heruntergeladen. Alle zwei Wochen gibt es im App Store Aktualisierungen.

Wer diese standardmäßig bekommen möchte, muss auf seinem Handy in den App Store gehen und dann unter den automatischen Downloads die Option "Updates aktivieren" anwählen. Neu ist nun, dass jede ausgeführte Aktion mit einem Geräusch unterlegt ist - egal ob beim Liken, Kommentieren oder Wegwischen von Bildern.

Ton lässt sich abschalten

Ist das eine lustige Spielerei oder auf Dauer einfach nur nervig? Das kann jeder für sich entscheiden. Wer die Geräusche als Störung empfindet, kann sie abschalten. In der App gibt es in den Einstellungen den Unterpunkt "Töne" und dort wiederum den so genannten "App-Ton". Diesen muss man dann nur noch ausschalten. (jb)

EURE FAVORITEN