Veröffentlicht inDigital

Aus diesen 28 Websites besteht Nordkoreas Internet

nordkorea-zeitweise-offline~93a289b0-ef6b-45d3-9974-996be4bcc146.jpg
nordkorea-zeitweise-offline~93a289b0-ef6b-45d3-9974-996be4bcc146.jpg Foto: Reuters
Im Nordkorea ist das Internet sehr übersichtlich: Es besteht aus 28 Websites. Die Liste sollte geheim bleiben. Jetzt ist sie bekannt.

Pjöngjang. 

Möglicherweise bekommt ein Mitarbeiter des Korea Computer Center (KCC) mächtig Ärger: Das staatliche Forschungsinstitut für Informationstechnologie hat offenbar versehentlich öffentlich gemacht, wie viele Internetseiten in dem Land registriert sind: ganze 28. Das KCC ist verantwortlich dafür, Adressen mit der Länderendung .kp zu verwalten, dem nordkoreanischen Gegenstück zu .de. Unter .de sind allerdings mehr als 16 Millionen Adressen registriert, unter keiner Länderadresse weltweit sind mehr Seiten erreichbar.

Am Dienstagmorgen um etwa 7 Uhr deutscher Zeit, 13.30 Uhr in Pjöngjang, war das Missgeschick passiert: Ein Server war falsch konfiguriert und der US-Entwickler Matthew Bryant hatte plötzlich eine Übersicht aller in Nordkorea registrierten Seiten, wie er unter der Überschrift NorthKoreaDNSLeak erläutert.

Nordkorea-Blog berichtete über Spur nach Deutschland

Bryant sucht ständig automatisiert danach, ob Daten von Top Level Domains, „Telefonbuch des Internets“, zugänglich und abrufbar sind, sagte er der Seite Motherboard. 2011 hatte das Blog North Korea Tech nach einem Ausfall der .kp-Seiten berichtet, dass sie zumindest zuvor von der Europafiliale des KCC in Deutschland verwaltet wurden. Aktuell vermeldet die Seite es als Überraschung, dass fast alle Seiten bereits bekannt gewesen seien.

Einige Nutzer haben bereits versucht, einen Überblick über das Angebot zu geben: Gar nicht einfach – die meisten Seiten sind gar nicht mehr erreichbar, viele nur nach vielen Versuchen. Die Seiten dürften einen nicht gekannten Besucheransturm erleben, nachdem die Adressen öffentlich sind. Erreichbar war am Donnerstag bei mehreren Versuchen unserer Redaktion nicht einmal die offizielle Seite Nordkoreas naenara.com.kp, die es sogar auf Deutsch gibt. Viele der Seiten sind auf Englisch und richten sich eher an internationale Besucher als an Nordkoreaner. Auf einer Art Restaurantführer erfährt man laut BBC beispielsweise auch mehr über ein Hundefleisch-Restaurant in der Hauptstadt.

Computer müssen registriert werden

Die Organisation „Reporter ohne Grenzen“ berichtete 2014, dass nach offiziellen Angaben zwei Millionen Menschen in Nordkorea Zugang zu Computern haben – selbst auf das nationale Intranet habe aber nur ein Bruchteil Zugriff. Computerbesitzer müssen sich in dem Land registrieren lassen. Für seine Propaganda produziert Nordkorea aber sogar Podcasts für iTunes. Neben den .kp-Seiten sind auch einige offizielle Seiten unter .com-Adressen registriert.

Das ist das nordkoreanische Internet, und das verbirgt sich offenbar hinter den Seiten:

airkoryo.com.kp – Air Koryo – Fluggesellschaft.

cooks.org.kp – Rezepte und Restaurantführer.

friend.com.kp – Komitee für kulturellen Austausch (mit dem Ausland).

gnu.rep.kp – Radio-Sender in Pjönjang.

kass.org.kp – Nationale Vereinigung für Sozialstudien.

kcna.kp – Korean Central News Agency, die staatliche Nachrichtenagentur.

kiyctc.com.kp – Korean International Youth and Children’s Travel Company, Veranstalter von Jugendreisen.

knic.com.kp – Korean People Total Insurance Company, Versicherungsgesellschaft.

koredufund.org.kp – Korea Education Fund. Bildungsförderung.

korelcfund.org.kp – Korea Elderly Care Fund, Hilfseinrichtung für alte Menschen.

korfilm.com.kp – Nordkoreas Filmwirtschaft.

ma.gov.kp – Maritime Administration of Korea. Laws of the water can be found here.

naenara.com.kp – Naenara, die offizielle Seite, betrieben vom Korea Computer Center.

nta.gov.kp – Korea-Tourismus.

ryongnamsan.edu.kp – Kim-Il Sung-Universität.

sdprk.org.kp – Sports Chosun, Sportnachrichten.

silibank.net.kp – Email-Dienstleister

star-co.net.kp – nationaler Internet Service Provider Star.

vok.rep.kp – Voice Of Korea, Kurzwellensender.

rodong.rep.kp – Tageszeitung Rodong.

Mehrere Seiten hängen mit dem Internetdienstleister zusammen:

star-di.net.kp

star.co.kp

star.edu.kp

star.net.kp

Unklar ist bisher, was hinter diesen Seiten steckt:

masikryong.com.kp

portal.net.kp

rcc.net.kp

rep.kp