Sänger Tim Bendzko wird mit Goldener Kamera ausgezeichnet

"Tim Bendzko kann nicht nur die Welt retten, er kann durch seine Musik auch Welten erschaffen. Er singt in klaren, einfachen Worten, die ein eigenes Leben entwickeln", begründete die Jury ihre Wahl.
"Tim Bendzko kann nicht nur die Welt retten, er kann durch seine Musik auch Welten erschaffen. Er singt in klaren, einfachen Worten, die ein eigenes Leben entwickeln", begründete die Jury ihre Wahl.
Foto: dpa
Der deutsche Musiker und Sänger Tim Bendzko wird mit der Goldenen Kamera bedacht. Bendzko ("Nur noch kurz die Welt retten") erhält den Film- und Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Musik National" und wird damit Nachfolger der Band "Unheilig". Die Preisvergabe findet am 1. Februar in Berlin statt.

Berlin. Sänger Tim Bendzko ("Nur noch kurz die Welt retten") wird mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Der Künstler erhalte den Preis in der Kategorie "Beste Musik National", teilte die Zeitschrift "Hörzu" am Dienstag mit.

"Tim Bendzko kann nicht nur die Welt retten, er kann durch seine Musik auch Welten erschaffen. Er singt in klaren, einfachen Worten, die ein eigenes Leben entwickeln", urteilte die "Hörzu"-Jury über den Berliner mit dem Lockenkopf.

"Ehrliche Sprache, Mut zur Offenheit und sanfte Zwischentöne hat er zu seinem Markenzeichen gemacht und schafft damit magische, musikalische Momente." Die 49. Goldene Kamera wird am 1. Februar in Berlin verliehen. Das ZDF überträgt die von Michelle Hunziker und Hape Kerkeling moderierte Gala live ab 20.15 Uhr. (dpa)