Rolling Stones bekommen 25 Millionen für vier Konzerte

Die Rolling Stones treten geben zwei Konzerte in London. Diese Aufnahme zeigt die Rockmusiker in der britischen Hauptstadt - im Jahr 1964.
Die Rolling Stones treten geben zwei Konzerte in London. Diese Aufnahme zeigt die Rockmusiker in der britischen Hauptstadt - im Jahr 1964.
Foto: Getty
Die Rocklegenden kommen wieder: Die Rolling Stones werden nach Medienberichten je zwei Konzerte in New York und London geben. Dafür werden die Musiker um Mick Jagger fürstlich entlohnt: Dem Blatt zufolge erhalten sie für die vier Konzerte eine Gage von insgesamt 25 Millionen Dollar.

Berlin.. Die Rolling Stones versüßen sich ihr 50. Bandjubiläum angeblich mit einem fetten Scheck. Die Rocker werden nach Information des Branchenmagazins "Billboard" (Onlineausgabe) im November je zwei Konzerte in New York und in London geben.

Dafür sollen die Musiker um Sänger Mick Jagger einem Informanten zufolge 25 Millionen US-Dollar (20 Millionen Euro) erhalten. Laut dem Magazin "Rolling Stone" sind es die ersten Konzerte der Band seit 2007. (dapd)

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel