Festival Tomorrowland startet in Brasilien durch

Viele Brasilianer sind Stammgast bei Tomorrowland in Belgien. Jetzt haben sie ihre eigene Ausgabe des Festivals.
Viele Brasilianer sind Stammgast bei Tomorrowland in Belgien. Jetzt haben sie ihre eigene Ausgabe des Festivals.
Foto: Imago
Tomorrowland feiert Premiere in Brasilien. Das Festival expandiert mit Line up aus Star-DJs nach Südamerika. Tomorrowland TV bietet Livestream bei YouTube.

Sao Paulo.. Neidvoll blicken an diesem Wochenende Millionen Tomorrowland-Fans weltweit nach Brasilien. Dort installiert Veranstalter ID&T das dritte Standbein des Festivals. Nach dem traditionellen Event im belgischen Ort Boom und dem Ableger Tomorrowworld in den USA erobert die magische Welt aus Natur und Musik von Tomorrowland damit vom 1. bis 3. Mai den dritten Kontinent.

Tomorrowland-Mainstage bietet spektakuläre Optik

Das dreitägige Festival beeindruckt seit Jahren durch seinen Einfallsreichtum bei den Bühnenbauten. Die 180.000 Gäste auf dem weitläufigen Gelände von Ito in der Nähe von Sao Paulo kommen in den Genuss der Tomorrowland-Mainstage von 2012. Die spektakuläre Optik mit überdimensionalen Märchenbüchern war damals 140 Meter breit und wog 139 Tonnen. Während die DJs wie Zwerge in dieser Märchenwelt wirken, bildet eine große Leinwand mit dem "Buch der Weisheit" den Mittelpunkt.

Dabei stehen im Line up von Tomorrowland nicht unbedingt Zwerge der Elektronischen Musik-Szene (EDM). Headliner des Festivals in Brasilien sind Hardwell, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, David Guetta und Steve Aoki. Flankiert werden sie von internationalen Stars wie Cosmic Gate, Oliver Heldens, Steve Angello, Nicky Romero, Nervo, Ferry Corsten, Afrojack, W&W und Blasterjaxx. Die Brasilien-Ausgabe ist bis auf wenige Rückläufer-Tickets bereits seit Monaten ausverkauft. Noch nie zuvor war ein derartiges Festival in dem Staat so schnell ausverkauft wie Tomorrowland.

Festival sendet Livestream aus Brasilien via YouTube

Tomorrowland Das Festival startet am Freitag und Samstag jeweils um 14 Uhr sowie am Sonntag um 12 Uhr brasilianischer Zeit. Weltweit können die Fans der Musik und DJs jeweils ab 19 Uhr durch den Livestream auf Tomorrowland TV mittanzen. Ob der Livestream auch regulär in Deutschland zu sehen ist, ist ungewiss, da YouTube viele Ausstrahlungen von Festivals wegen des Musikrechte-Streits mit der Gema sperrt. Alternativ gab es bei den bisherigen Tomorrowland-Festivals stets einen Radio-Livestream im Netz.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen