Festival Tomorrowland erweitert das Line up für Belgien

David Guetta (mitte, hier mit Afrojack und Nicky Romero) gehört auch 2015 wieder zu den Headlinern beim Tomorrowland-Festival in Belgien.
David Guetta (mitte, hier mit Afrojack und Nicky Romero) gehört auch 2015 wieder zu den Headlinern beim Tomorrowland-Festival in Belgien.
Foto: ID&T
Zahlreiche Stars aus der DJ-Szene sind für das Tomorrowland-Festival 2015 im belgischen Ort Boom gebucht. Der Veranstalter gab jetzt weitere Namen aus dem Line up bekannt.

Boom.. Noch sind es vier Monate bis zur elften Ausgabe des Festivals Tomorrowland vom 24. bis 26. Juli in dem kleinen belgischen Ort Boom. Nachdem die 180.000 Tickets erneut binnen Minuten verkauft und die Headliner des Line up bekannt gegeben wurden, war es eine Zeit lang etwas ruhiger geworden.

Bei Sven Väth werden nur Vinyl-Scheiben gespielt

In diesen Tagen veröffentlicht der Veranstalter ID &T den nächsten DJ-Rutsch. Nun werden nach und nach via Facebook die einzelnen Stages samt Line up veröffentlicht. Dabei springt vor allem die "Cocoon Vinyl only"-Bühne von Sven Väth ins Auge. Dort werden am Samstag, 25. Juli, neben dem Gastgeber aus Frankfurt Dana Rush, Fred Hush, Josh Wink, Markus Fix und Seth Troxler auflegen.

Auf der "Family and The Friends"-Stage am Freitag, 24. Juli, wird es besondere Ping-Pong-Mixe geben. Geplant sind Derrick Carter B2B Eats Everything, Mark Farina B2B Seth Troxler, DJ Pierre B2B Riva Starr, Svren van Hees B2B Flapjackers.

Jamie Jones lädt ins Tomorrowland-Paradies

Ins Paradies von Tomorrowland lädt am Freitag, 24. Juli, Jamie Jones. Zu Gast hat er Cajmere, The Martinez Brothers, Patrick Topping, Richy Ahmed, Robert James und wAFF. Richie Hawtin präsentiert die Minus-Stage mit Fabio Florido, Gaiser, Julian Jeweil, Marc Houle und Matador.

Die Ketalco-Bühne auf dem Tomorrowland-Festival werden am Samstag, 25. Juli, Karotte, Andhim, Casper, Don Cabron, Ebu Imbernon, Nico Morano, No Shit like Deep sowie Marc Romboy vs Stephan Boldzin bespielen.

"Carl Cox & Friends" gehört für die Tomorrowland-Besucher sicherlich zu den beliebtesten Anlaufstellen. Hier sind am Freitag, 24. Juli, folgende DJs gebucht: Carl Cox, John Digweed, Monika Kruse, Nicole Moudaber, Solomun, Dubfire, Javi Row und Jon Rundell.

Das sind die bisher bekannten Headliner von Tomorrowland 2015 in Boom

Freitag 24. Juli

  • David Guetta
  • Avicii
  • Alesso
  • Carl Cox
  • Dubfire
  • Solomun
  • The Bloddy Beetroots

Samstag 25. Juli

  • Armin van Buuren
  • Axwell /\ Ingrosso
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • Martin Garrix
  • Yves V

Sonntag 25. Juli

  • Hardwell
  • Tiesto
  • Robin Schulz
  • Dave Clarke
  • The Symphony of Unity