Parookaville 2017 startet Ticket-Vorverkauf - Line up mit Star-DJs

Das DJ-Duo Axwell /\ Ingrosso gehört bei Parookaville 2017 erneut zum Line up.
Das DJ-Duo Axwell /\ Ingrosso gehört bei Parookaville 2017 erneut zum Line up.
Foto: Veranstalter/Daniel Dicks
Das Festival Parookaville in Weeze lockt für den Ticket-Vorverkauf mit den ersten internationalen Star-DJs im Line up: Alte Bekannte und ein Newcomer.

Weeze. Wenige Tage vor dem Start des Ticket-Vorverkaufs für das EDM-Festival Parookaville locken die Veranstalter mit den ersten Namen aus dem Line up für 2017. Steve Aoki ist mittlerweile Stammgast in der fiktiven Stadt, die einmal im Jahr auf dem Gelände neben dem Weezer Airport erwacht. Mit seiner Kombination aus einem energiegeladenem EDM-Set und seinen Entertainment-Qualitäten (fliegende Torten) ist der US-Amerikaner seit der Parookaville-Premiere einer der großen Sympathieträger bei den Bürgern.

Line up von Parookaville 2017 mit Axwell /\ Ingrosso

Als weitere Headliner im Parookaville-Line-up 2017 wurden die Schweden Axwell /\ Ingrosso gebucht, Die Ex-Mitglieder der legendären "Swedish House Mafia" spielten in diesem Jahr das bis dahin beste DJ-Set, seitdem sie als Duo durch die Festival-Welt reisen.

Mit ihrem Progressive-House-Sound wollen Axwell und Sebastian Ingrosso 2017 ein zweites Mal Parookaville rocken. Ihr Song "Sun is Shining" hatte auch im diesjährigen Aftermovie eine tragende Rolle erhalten.

Mit dem dritten Namen aus dem Line up setzen die Organisatoren erneut ein Zeichen, dass sie nicht nur ein die aktuelle Star-DJ-.Riege sondern auch die Zukunft auf die Bühnen bringen wollen. Der US-Amerikaner Marshmello ist der Senkrechtstarter 2016 in der DJ-Branche. Bei der weltweiten Leser-Wahl der "DJ Mag Top 100" landete er als höchster Neueinsteiger auf Platz 28 (Steve Aoki wurde 7., Axwell /\ Ingrosso 16.)

Veranstalter setzen auch auf DJ-Newcomer wie Marshmello

Marshmello tritt als Kunstfigur auf und verbirgt seine wahre Identität hinter einem überdimensionalem Helm. Seine Sound ist eine moderne Mischung aus Future Bass, House und vor allem Trap.

Insgesamt werden weit über 150 DJs auf mehreren Bühnen die verschiedenen Facetten der Elektronischen Dance Musik (EDM) auf dem Festival Parookaville spielen.

Die Veranstalter versprechen, dass noch zahlreiche weitere große Namen aus der Branche folgen werden. In den ersten beiden Jahren gehörten unter anderem Armin van Buuren, Tiesto, Martin Solveig. Oliver Heldens, Fedde le Grand, Don Diablo, Felix Jaehn und Lost Frequencies zum Line up von Parookaville.

Parookaville wächst - 80.000 Tickets im Vorverkauf

2017 wird die pulsierende Stadt auf Zeit weiter wachsen. Im am Samstag startenden Ticket-Vorverkauf werden ingesamt 80.000 Visa ausgegeben. 50.000 Tickets gelten für alle drei Festival-Tage vom 21. bis 23. Juli und kosten 199 Euro (inklusive Camping und Müll-Pfand 254 Euro). Zudem gibt es jeweils 10.000 Tages-Visa. Für den Freitag kostet das Ticket 99 Euro, Samstag 109 Euro und Sonntag 89 Euro.

Die Parookaville-Bürger können zudem aus verschiedenen VIP-Angeboten wählen. Erstmals wird ein Comfort-Bereich in gehobenem Ambiente auf dem Campingplatz angeboten. Dort sind eine Chill-Out-Area mit Bar sowie Frühstücks-Lounge geplant.

80.000 Elektro-Fans hoffen auf ein Visa

Parookaville Die Registrierung für den Vorverkauf für Parookaville 2017 läuft noch bis Samstag, 5. November, 12 Uhr. Nur wer sich vorab anmeldet, bekommt anschließend einen Link zugeschickt, mit den man ab 14 Uhr erwerben kann. Die ersten beiden Ausgaben des Festivals waren bereits ausverkauft. Bislang haben sich über 80.000 Personen registriert, Jeder kann bis zu vier Tickets kaufen. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Homepage des Festivals Parookaville.

EURE FAVORITEN