Festival Parookaville in Weeze ist fast ausverkauft

90 Prozent der 80.000 Tickets für das Festival Parookaville 2017 waren binnen vier Stunden verkauft.
90 Prozent der 80.000 Tickets für das Festival Parookaville 2017 waren binnen vier Stunden verkauft.
Foto: Ingmar Kreienbrink / Funke Foto Services  
Die 80.000 Tickets für das EDM-Festival Parookaville 2017 neben dem Airport in Weeze sind einen Tag nach dem Vorverkaufsstart fast vergriffen.

Weeze.. Ein Festival, gegründet von drei Weezer Jungs, wurde innerhalb von drei Jahren zum größten Dance-Festival Deutschlands. Welch ein Erfolg für Parookaville! Veranstalter Bernd Dicks: „Die Erwartungen wurden übertroffen“.

Rund 100 000 Fans der Electronic-Dance-Music hatten sich registrieren lassen und klickten sich mit ihrem Zugangscode am Samstag um 14 Uhr ins Online-System, um an die Tickets zu kommen und auf Zeit ein Bürger von Parookaville zu werden. Besonders das „Full Weekend“ im Juli 2017 war blitzschnell vergriffen. Danach ging es um einzelne Tagestickets für Parookaville.

Tickets für Parookaville 2017 sind fast ausverkauft

„Das war der absolute Wahnsinn! Innerhalb von vier Stunden waren 90 Prozent aller 80 000 Tickets ausverkauft,” melden die Veranstalter überwältigt. Am Sonntagabend waren es über 96 Prozent. Vereinzelte Karten für die teurere “Comfort Campsite”, oder Kombination Hotel-Tagestickets – vor allem für den zusätzlichen Festival-Sonntag – kann man jetzt noch im öffentlichen Shop bestellen.

Parookaville Auch diesmal hatte es eine kleinere Panne beim Ticketsystem gegeben und man musste sich erneut in die Wartschlange reihen. Das Problem sei nach einer halben Stunde behoben gewesen, beschreibt Organisator Bernd Dicks. „80 Prozent der Leute, die rausgeflogen sind, kamen dann doch noch an ihre Tickets für Parookaville“, so Daniel Wylkop (Promotion) auf Anfrage.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel