Woody Harrelson fliegt bald auch durchs Universum von „Star Wars“

Woody Harrelson wird im übernächsten „Star Wars“-Film zu sehen sein.
Woody Harrelson wird im übernächsten „Star Wars“-Film zu sehen sein.
Foto: imago stock&people / imago/Starface
  • Die Macher des übernächsten „Star Wars“-Films haben mitgeteilt, dass Woody Harrelson bei ihnen mitspielen wird
  • Der Film, der 2018 in die Kinos kommen soll, wird die Vorgeschichte von Han Solo erzählen
  • Über die Rolle von Harrelson gibt es zurzeit nicht mehr als Gerüchte

Berlin.  Es scheint, als ob die Macher der „Star Wars“-Filme niemals Pause machen. Der jüngste Teil der Weltraumsaga ist gerade mal einen knappen Monat in den Kinos, da wird schon über den übernächsten Teil geredet.

Das, was nun jedoch zu hören war, sind wirklich gute Nachrichten: Woody Harrelson wird eine Rolle beim übernächsten „Star Wars“-Film übernehmen, der 2018 in die Kinos kommen soll. Das geht aus Zitaten der Filmemacher Phil Lord and Christopher Miller hervor, die auf „starwars.com“ veröffentlicht wurden.

Film dreht sich um Vorgeschichte von Han Solo

„Wir könnten kaum aufgeregter sein“, heißt es in dem Statement, das Harrelson als Schauspieler mit „großer Tiefe und Bandbreite“ lobt. „Seine Fähigkeit, einer Figur zugleich Humor und Pathos zu verleihen, ist wirklich einzigartig.“

Das „Star Wars“-Kapitel, das 2018 in die Kinos kommt, wird wieder ein Spinoff sein – so wie der aktuell laufende Film „Rogue One“. Noch hat der geplante Film keinen Namen, sicher ist aber, dass es um die Vorgeschichte von Han Solo gehen wird, der in den bisherigen „Star Wars“-Filmen von Harrison Ford gespielt wird.

Harrelson soll Mentor von Han Solo spielen

Welche Rolle Harrelson dabei spielen wird, wurde nicht bekannt. Gerüchteweise wird es aber wohl eine Art Mentor-Figur von Han Solo, der von Alden Ehrenreich gespielt wird. Ebenso werden der frisch gebackene Golden-Globe-Gewinner Donald Glover (Lando Calrissian) und Emilia Clarke (Rolle unbekannt) zu sehen sein.

Falls du jetzt durcheinander bist angesichts der ganzen „Star Wars“-Handlungen, können wir dir nur wenig helfen – es wird nämlich nicht besser. Weil sich Disney die Rechte an „Star Wars“ viel, viel Geld hat kosten lassen, wollen die Filmemacher noch viele, viele Filme drehen, die viel, viel Geld einspielen. Von bis zu neun weiteren Filmen ist die Rede.

Drei „Star Wars“-Filme aktuell in Planung

Fest geplant sind bislang allerdings nur drei: „Episode VIII“, die Ende dieses Jahres in die Kinos kommen soll, dann das Han-Solo-Spinoff mit Woody Harrelson und Co – und schließlich „Episode IX“.

EURE FAVORITEN