Gästebuchfotos

Als Vicco von Bülow 1957 eine Festanstellung bei der Illustrierten „Quick“ bekam, bezog er eine Villa in Gauting bei München. Stilsicher und doch auf Originalität bedacht waren damals Cartoons, aber auch Entscheidungen wie die, das in seinen Kreisen übliche Gästebuch durch ein Foto-Album zu ersetzen: Wer immer Vicco, Romi, Bettina und Susanne von Bülow bis in die 80er-Jahre besuchte, wurde zusammen mit einer Säule abgelichtet – Kollegen wie Tomi Ungerer (mit blankem Oberkörper), der Chansonnier Georg Kreisler, die Schauspieler Nadja Tiller und Walter Giller (in Ballett-Posen), „Hotte“ Buchholz, Marianne Koch, der Verleger und Schwiegersohn Gerd Haffmans, Rudolf Augstein (mit dem Kinn auf den geballten Fäusten) sowie der Bundespräsident Gustav Heinemann mit seiner Hilda. Trotz der vielen Prominenten bleibt dieses Gästebuch aber doch eher eine Privatsache.

Loriot: Gästebuch. Hg. von Susanne von Bülow, Peter Geyer und OA Krimmel. Diogenes Verlag, 175 S., zahlreiche Fotos, 26,90 €.

Für große Loriot-Fans

 
 

EURE FAVORITEN