Wissensmagazin "Yps" geht bei RTL Nitro im April in Serie

Das Heft ist ein Klassiker. Jetzt gibt es auch die passsende Fernsehsendung dazu in Serie.
Das Heft ist ein Klassiker. Jetzt gibt es auch die passsende Fernsehsendung dazu in Serie.
Foto: WAZ FotoPool
Mit der Eigenproduktion "Yps – Die Sendung" hat der Free-TV-Sender RTL Nitro offenbar alles richtig gemacht. Die Pilotfolge des Wissensmagazins, die Anfang Dezember ausgestrahlt wurde, hat es gleich mal auf die Nominiertenliste für den Grimme-Preis geschafft. Und jetzt geht sie im April in Serie.

Berlin. Das für den Grimme-Preis 2014 nominierte Wissensmagazin "Yps - Die Sendung" auf RTL Nitro geht im April in Serie. Das teilte der Kölner Sender am Mittwoch mit. Moderator Jan Köppen (Viva, ZDFinfo) werde durch zehn Folgen führen. Es soll um Fragen gehen wie "Sind Roboter die besseren Menschen?" oder "Wie müssen Aliens eigentlich aussehen, um in anderen Sonnensystemen leben zu können?"

Das TV-Format ist ein Ableger der Zeitschrift "Yps", die vom Egmont Ehapa Verlag im Jahr 2012 wiederbelebt worden war. RTL Nitro zeigt die zehn neuen Folgen von "Yps - Die Sendung" vom 3. April an immer donnerstags um 22.05 Uhr. Produziert wird das Format von Endemol beyond, Endemols Tochterfirma für das Digital Business. (dpa)

 
 

EURE FAVORITEN