Sex-YouTuberin masturbiert bei „Promi Big Brother“ – und Lidl nutzt die Vorlage für einen genialen Witz

Sex-YouTuberin Katja Krasavice bewies bei „Promi Big Brother“ einmal mehr, dass sie vor TV-Kameras keine Scham besitzt.
Sex-YouTuberin Katja Krasavice bewies bei „Promi Big Brother“ einmal mehr, dass sie vor TV-Kameras keine Scham besitzt.
Foto: SAT.1
  • Die Sex-Youtuberin machte bei „Promi Big Brother“ mit erotischen Spielchen in der Badewanne Schlagzeilen
  • Lidl hat die Vorlage für einen genialen Witz genutzt.

Berlin.  Eigentlich ist das Urteil „befriedigend“ für so ziemlich jedes Produkt alles andere als ein Lob. Dass es aber auch mal für eine richtig gute Werbung herhalten kann, hat jetzt das Social-Media-Team von Lidl bewiesen.

Die Mitarbeiter der Discounter-Kette verwerteten eine Vorlage aus „Promi Big Brother“ und posteten in dieser Woche das Bild eines Duschkopfs. Auch auf dem Bild zu sehen: zwei nackte Füße, die offenbar zu einer Person gehören, die in einem Whirlpool planscht – und dazu der Schriftzug: „Testergebnis: befriedigend“.

Facebook- und Instagram-User feiern Lidl-Werbung

„Hääää?“, dachte sich da wohl der ein oder andere Nutzer auf Facebook, Instagram und Co.. Doch spätestens beim Checken der Bildbeschreibung und der Hashtags war vielen Usern sofort klar, was gemeint ist – und sie feiern den Post dafür.

„Live im TV getestet“, heißt es scherzhaft im Text zu dem Bild. Dabei stehen unter anderem die Hashtags „#großerbruder“, „#zpromis“, „#selbstistdiefrau“ und „#18+“.

-----------------------

• Mehr Stories aus dem Big-Brother-Haus:

Deswegen bricht Ex-Bachelor Daniel Völz bei „Promi Big Brother“ in Tränen aus

„Promi Big Brother“: Trennung oder Hochzeit? Willi Herren trifft folgenschwere Entscheidung

„Promi Big Brother“: Dieses heftige Geständnis machte Silvia Wollnys Mutter auf dem Sterbebett

-----------------------

Katja Krasavice masturbierte vor laufender Kamera

Die Anspielung: Im aktuellen Big-Brother-Haus hatte Katja Krasavice (22) tatsächlich die „befriedigenden“ Aspekte eines Duschkopfes präsentiert: Die Sex-YouTuberin (mehr als 1,2 Millionen Abonnenten) hatte vor laufender Kamera in der Badewanne mit der Brause in der Hand masturbiert.

Woher der Duschkopf aus der Sendung tatsächlich stammt und was das Produkt von Lidl wirklich taugt, das lässt sich an dieser Stelle nicht klären. Aber es ist den Usern auch ziemlich egal. Sie feiern den gelungenen Witz – Auf Instagram heißt es zum Beispiel: „Liebe euch dafür!!“

Wir lassen das einfach mal so stehen.

(ba)