„Hast du schon mal geküsst?“: Heidi Klum bringt 20-jährigen Castingshow-Teilnehmer in peinliche Situation

Heidi Klum sitzt in der Jury der US-Ausgabe von „Das Supertalent“.
Heidi Klum sitzt in der Jury der US-Ausgabe von „Das Supertalent“.
Foto: Faye Sadou / imago/MediaPunch
  • Heidi Klum übertreibt es bei „America’s Got Talent“ mit ihren Fragen an einen Teilnehmer
  • Er muss öffentlich zugeben: „Ich hatte noch nie eine Freundin“
  • So reagieren die Zuschauer auf den Auftritt des jungen Mannes

Berlin.  Vor Tausenden von TV-Zuschauern sein Talent bei „America’s Got Talent“ zu beweisen kostete dem 20-jährigen Joseph O’Brien sicher schon Überwindung genug. Dank Heidi Klum musste er sich allerdings vor seinem Auftritt noch ziemlich unangenehmen Fragen stellen.

Das Model und Jury-Mitglied befragte den Musiker zu seiner Erfahrung mit Frauen – und brachte ihn damit in eine ziemlich peinliche Situation.

„Ich war noch nie auf einem Date“

Als Joseph O’Brien am Dienstag (Ortszeit) vor die Jury der US-amerikanischen Ausgabe von „Das Supertalent“ tritt, eröffnet Heidi Klum direkt die Fragerunde. Auf die Frage, warum der junge Mann allein zu seinem Auftritt gekommen ist, will das deutsche Mode wissen: „Hast du jemanden zuhause gelassen, eine Freundin oder eine Frau?“

Das Jungtalent reagiert verlegen und gibt zu: „Nein, ich habe keine Freundin. Um ehrlich zu sein bin ich mein ganzes Leben lang Single. Ich war noch nie auf einem Date oder so.“ Heidi Klum gibt sich verwundert wie das sein kann, er sei doch ein hübscher Kerl.

--------------------

Das könnte dich auch interessieren:

Ganz schön viel nackte Haut: Heidi Klum postet intimes Bett-Selfie mit Tom Kaulitz

Sylvie Meis meldet sich mit neuer Show bei RTL zurück – wird sie die neue Heidi Klum?

„Germanys next Topmodel“: Kandidatin Lisa G. postet süßes Pärchenfoto – doch dieses Detail erregt die Fans

-----------------

Heidi Klum bohrt weiter nach

Obwohl ihre Jury-Kollegen über die Fragerei schon die Hände über dem Kopf zusammen schlagen, bohrt die 45-Jährige weiter: „Hast du denn schon mal jemanden geküsst?“ Und auch an dieser Stelle muss der Castingshow-Teilnehmer zugeben: „Nein, noch nie.“

Glücklicherweise kann Joseph O’Brien nach diesem öffentlichen Geständnis zum eigentlichen Grund seines Besuchs kommen: Er performt den Song „Hello“ von Lionel Richie – und wird dafür mit Standing Ovations belohnt.

Kein Wunder: Von Peinlichkeit ist beim Auftritt des 20-Jährigen keine Spur mehr, wie du in diesem Video sehen kannst:

Video: Heidi Klum bringt Joseph O’Brien bei „America’s Got Talent“ in eine peinliche Situation

Reaktionen auf die Fragen des Models

Die Reaktionen auf Twitter zur Hartnäckigkeit des Models sind eindeutig: Das geht überhaupt nicht! Ein User findet Heidi Klums Fragen einfach nur kindisch: „Heidi ist doppelt so alt wie dieser Junge, hör auf ihn auflaufen zu lassen“, schreibt er. Ein anderer findet, O’Brien müsste sich für nichts schämen und Heidi solle aufhören, ihn in diese Position zu bringen.

Was hältst du von Heidi Klums privaten Fragen an den Casting-Show-Teilnehmer: völlig in Ordnung oder absolutes No-Go?

(alka)

 
 

EURE FAVORITEN