„Hardcore“ im Münchner „Tatort“