Fieser Lästerangriff! Sarah Knappik wird zum Hassobjekt bei „Promi Big Brother“

"Promi Big Brother": Diese Kandidaten ziehen ins Haus

Promi Big Brother neue Kandidaten

Beschreibung anzeigen
  • Erst seit einigen Tagen läuft „Promi Big Brother“
  • Doch schon jetzt gibt es erste Intriegen
  • Die Bewohner haben sich gegen Sarah Knappik verschworen

Berlin.  Erst wenige Tage findet sich die geballte Z-Prominenz Deutschlands im TV-Container von „Promi Big Brother“. Und bereits jetzt läuft die erste Intrigen-Kampagne. Erwischt hat es ausgerechnet die im Luxus-Bereich „Alles“ sitzende Sarah Knappik, die schon damals bei ihrer Teilnahme im Dschungelcamp 2011 ordentlich einstecken musste.

Dieses Mal mutiert Elvers-Ex Steffen von der Beeck (43) zur Lästerschwester. Erst teilte er gegen Sarah Kern aus, jetzt nimmt er sich Knappik vor – und das ohne, dass die davon überhaupt etwas mitbekommt.

„Promi Big Brother“-Mitbewohner lästern los

„Mir geht die Hutkrempe hoch, wenn man mit Emotionen manipuliert. Wenn sie sagt ,Du bist so ein toller Mensch, ich habe dich so lieb gewonnen.‘ Das ist Bullshit und Manipulation“, ätzt er. Und weiter: „Mit Emotionen so leichtfertig umzugehen, da kriege ich das Kotzen!“

Die anderen nahmen das dankend an und reihten sich in die Lästertruppe ein. Luxus-Lady: „Ich kann dir drei Beispiele nennen, die ist eine ziemlich dumme S**! Wir haben sie benutzt als Krankenschwester, als Putzfrau für’s Klo. Also ist egal.“

Sarah Knappik kriegt nichts mit

Dass ihre Mitbewohner sie nicht unbedingt toll finden, davon kriegt Sarah Knappik überhaupt nichts mit. Im Gegenteil: „Ich hab zu jedem hier eine besondere Bindung, das ist krass“, sagt sie. Diese Meinung hat sie offenbar exklusiv. (bkö)

 
 

EURE FAVORITEN