Ein Baby für die Auswanderer: „Goodbye Deutschland“-Paar erwartet erstes Kind!

Peggy und Steff sind 2007 nach Mallorca ausgewandert.
Peggy und Steff sind 2007 nach Mallorca ausgewandert.
Foto: MG RTL D / 99pro media
  • Peggy und Steffen wanderten 2007 nach Mallorca aus
  • Dort betreiben sie mehrere Restaurants
  • Nun wird für die beiden ein Traum wahr

Cala Ratjada.  Die aus der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“ bekannten Mallorca-Auswanderer Peggy Jerofke und Steffen Jerkel schweben im siebten Baby-Himmel. Peggy ist schwanger! Die freudige Nachricht verbreitete die 41-Jährige über ihren Instagram-Kanal.

Dort postete sie ein Foto ihres noch sehr kleinen Babybäuchleins mit einem Babyschuh. Dazu schrieb sie: „Mein sehnlichster Wunsch ist endlich in Erfüllung gegangen.“ Für das Paar ist es das erste Kind. Lange Zeit versuchten sie bereits schwanger zu werden – ohne Erfolg.

Schwanger durch künstliche Befruchtung

Erst jetzt, durch eine künstliche Befruchtung, hat es geklappt. Mittlerweile sind auch die kritischen ersten drei Monate überstanden und Peggy ist froh, ihr Glück endlich mit der Welt teilen zu dürfen, wie sie bunte.de sagte.

Peggy und Steffen wanderten 2007 nach Mallorca aus. Dort betreiben sie mehrere Restaurants. (jei) http://Zehn_Jahre_„Goodbye_Deutschland“{esc#208030509}[gallery]

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel