„Du bist kein echter Polizist“ – so witzig besingt Jan Böhmermann Polizeigewerkschafts-Chef Rainer Wendt

Als selbst ernannter Bundesvorsitzende der Deutschen Polizistensohngewerkschaft besingt Moderator Jan Böhmermann den Bundesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft.
Als selbst ernannter Bundesvorsitzende der Deutschen Polizistensohngewerkschaft besingt Moderator Jan Böhmermann den Bundesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft.
Foto: imago stock&people / imago/STAR-MEDIA
  • Rainer Wendt machte zuletzt mit einer Besoldungsaffäre um Beamtenbezüge Schlagzeilen
  • Doch viele fragen sich: Wer ist eigentlich Rainer Wendt?
  • Jan Böhmermann hat dem Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft deshalb einen Song gewidmet

Berlin.  Er ist selbst ernannter Bundesvorsitzender der deutschen Polizistensohngewerkschaft – und als solcher kennt er sich natürlich aus, sowohl mit der Polizei als auch mit der Welt der Gewerkschaften.

Deshalb hat Jan Böhmermann dem Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft in seinem „Neo Magazin Royale“ einen eigenen Song gewidmet.

Böhmermann singt Wendt-Lied „ganz ohne Häme“

Denn spätestens nach der Besoldungsaffäre um Beamtenbezüge, die er erhalten hatte, ohne dass er noch als Polizist tätig war, fragt sich nicht nur Böhmermann: „Wer ist eigentlich Rainer Wendt?“ Nach Auffassung von Böhmermann jedenfalls „kein echter Polizist“.

Ganz „ohne Häme“ und so „journalistisch korrekt, sachlich und seriös“, wie es nur ein Jan Böhmermann kann, setzt er sich ausführlich damit auseinander, wer dieser Wendt eigentlich ist und was er so tut. Hör’s dir am besten selbst an:

(jkali)

 
 

EURE FAVORITEN