„Schlag den Henssler“: So beeindruckend eilte Steffen Henssler zum dritten Sieg in Serie

Vier Fakten über TV-Koch Steffen Henssler

Vier Fakten über TV-Koch Steffen Henssler
Beschreibung anzeigen
  • Steffe Henssler ist bei „Schlag den Henssler“ nur schwer zu schlagen
  • Nun scheiterte ein weiterer Kandidat an dem TV-Koch
  • Dabei ging es dieses Mal bereits um 750.000 Euro

Berlin.  Am Samstag ging es in einer neuen Ausgabe von „Schlag den Henssler“ um stolze 750.000 Euro. Doch diese hohe Summe schien Steffen Hensslers Herausforderer nicht sonderlich beeindruckt zu haben. Großen Ehrgeiz ließ er ein wenig vermissen – und so war der Ausgang der Show letztendlich etwas erwartbar: Henssler gewann um kurz nach 1 Uhr mit solidem Abstand.

Anders als in den Sendungen zuvor wurde Hensslers Gegner dieses Mal schon vorab per Online-Voting ausgewählt. Jup Häusler (36) setzte sich dabei gegen zwei andere Mitstreiter durch. Doch der Kampfsportler hatte außer Kraft im Duell mit dem Star-Koch nicht viel zu bieten.

Henssler erhöht Jackpot

Und so stand es schon nach elf Spielen 58:8 für den Gastgeber. Selbst Kommentator Elmar Paulke (47) hatte für diese Leistung nur wenig Verständnis. „Jup zeigt hier meiner Meinung nach nicht den richtigen Einsatz. Der muss hier in die Pötte kommen“, stellte er fest.

Ein wenig spannender wurde es am Ende doch noch. Denn vor dem entscheidenden Spiel Nummer 14 hatte sich Jup auf 33 Punkte an Henssler (weiterhin 58 Punkte) herangekämpft. Gereicht hatte es im Spiel „Zuordnen“ dann aber trotzdem nicht. Henssler sicherte sich souverän den dritten Sieg in Folge und erhöht den Jackpot damit auf eine Million Euro. (jei)

 
 

EURE FAVORITEN

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.
Di, 03.07.2018, 18.50 Uhr

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen