Böhmermanns „Neo Magazin Royale“ kommt 2018 noch öfter

Jan Böhmermann soll 2018 häufiger im ZDF zu sehen sein.
Jan Böhmermann soll 2018 häufiger im ZDF zu sehen sein.
Foto: ZDF und Ben Knabe
Der ZDF-Moderator Jan Böhmermann hatte nur noch bis Ende 2017 einen Vertrag beim ZDF. Nun hat er ihn verlängert. Und kommt sogar öfter.

Berlin.  Es soll weitergehen – und das auch noch häufiger: Jan Böhmermann hat seinen Vertrag beim ZDF verlängert und kommt auch 2018 mit seinem „Neo Magazin Royale“ ins Fernsehen. Programmdirektor Norbert Himmler bestätigte das dem Medienmagazin „DWDL“. „Wir haben mit Jan Böhmermann verlängert und werden im nächsten Jahr auch mehr Sendungen mit ihm machen“, sagte der ZDF-Mann.

Nach „DWDL“-Angaben sollen im kommenden Jahr 38 Sendungen „Neo Magazin Royale“ produziert werden – bisher waren es 34. „In erster Linie bedeutet das mehr `Neo Magazin Royale’“, sagte Himmler dem Medienmagazin.

Böhmermann ist seit 2012 beim ZDF

Doch das ZDF wolle nicht nur die wöchentliche Satiresendung, sondern auch weitere Formate mit Böhmermann entwickeln. Seit 2012 ist Böhmermann mit wechselnden Formaten im ZDF zu sehen. Das „Neo Magazin “ wurde das erste Mal im Jahr 2013 auf ZDFneo gezeigt.

Die Sendung wird seit 2015 auf dem Spartensender ZDFneo, aber auch im ZDF-Hauptkanal und in der Mediathek des Senders ausgestrahlt. Die Talk-Show „Schulz & Böhmermann“ mit dem Musiker Olli Schulz produziert Böhmermann ebenfalls für ZDFneo. (ac)

 
 

EURE FAVORITEN